Frage von Patrick2806, 97

Habe seit kurzen wenn ich länger stehe eine dicke ader an der wade.wer kann mir da weiterhelfen?kennt sich jemand damit aus oder hat oder hatte es selbst ?

Verbesserung der frage 

Antwort
von piobar, 11

Es kann sein, dass es sich um eine Krampfader handelt oder einfach die Laune deiner Natur bzw. Biologie.

Ein Hautarzt kann dir dabei weiterhelfen...

Antwort
von marty55, 3

Hallo, Das ist eine Varize, eine sog. Krampfader. Am einfachsten ist es die Beine zu wickeln oder Stützstrümpfe zu tagen, wenn man länger auf den Beinen sein muss. Am meisten leiden darunter Chirurgen und Verkäuferinnen, Berufe bei denen man oft lange stehen muss.  Man kann die Varizen auch operativ entfernen, aber da würde ich mich an eine gute Abteilung für Gefäßchirurgie wenden. Man muss vor der Operation sicherstellen, dass die tiefen Beinvenen intakt sind, da das Blut sich sonst in dem Bein staut.

Antwort
von mirolPirol, 60

Vermutlich ein Hautarzt, da es sich wohl um eine Krampfader handelt?

Antwort
von FelixFoxx, 16

Das ist eine Krampfader. Trag Kompressionsstrümpfe.

Antwort
von xnnxkx, 10

Hallo, meine Mutter hatte ebenfalls eine sehr auffällige Ader am Oberschenkel. Bei ihr handelte es sich um eine Krampfader. Sie hat sie sich entfernen lassen. Wende dich aber lieber nichmal an deinen Hautarzt.

LG:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten