Habe seit heute auf meinem 5 Wochen altem Tattoo eine Wasserblase?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bepanthen ist nicht gut für ein tattoo - und 5 wochen lang? echt jetzt? eine katastrophe! bepanthen entfernt beschädigte kapillargefäße und fördert die neubildung. aber genau in den sog. beschädigten zellen ist die tattoofarbe. die sollen zuwachsen und die farbe einschließen....?

und man cremt nur um den schorft geschmeidig zu halten - den hat man ca. 7 tage lang. und nicht um die heilung zu fördern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieKhaleesi
16.06.2016, 21:38

Danke gut zu wissen!

0

Womit hast du es denn bisher gepflegt?

Frag am besten den der es gestochen hat der kann es am besten beurteilen (solange es ein professionelles Studio war)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulieKhaleesi
16.06.2016, 13:26

Creme 2 mal täglich mit Bepanthen. Beim tattoowieren war alles ok

0

Was möchtest Du wissen?