Frage von Lifeisnic, 107

Habe seit dem ich zum ersten mal verliebt war, das Verlangen süße Mädchen als Süßigkeit zu essen/vernaschen oder mich als Süßigkeit von Mädchen?

vernaschen zu lassen. Mir wurde auch schon von meinen Freunden gesagt, dass es vollkommen in Ordnung ist über sowas nachzudenken, halt auch in meinem eigenem Kopf, so lange ich ja nicht wirklich zur Tat schreite. Meine Frage ist aber woher das kommt, das trat zum ersten mal auf seit dem ich mich damals in ein hübsches Mädchen die Italienierin war verliebt habe und da ihr Geruch für mich persönlich sehr gut gerochen hat, entwickelte ich so welche Gefühle, dass ich fast schon sagen könnte das ich sie zum vernaschen gern hätte oder das sie mich auffrisst. xD 😅😂 Und daran habe ich auch fast jede Nacht gedacht.

Nachdem ich immer mehr älter wurde, entwickelte sich es dann wahrscheinlich auch zum Fetisch, weil ich mittlerweile in jeder Nacht mich dazu selbst befriedige, falls ich mir immer wieder ein anderes süßes Mädchen dazu vorstellen kann. So, mich interessiert die Frage nur, woher das eigentlich kommt? Weil ich glaube nicht das es aus der Pubertät kommt und als Kind hatte ich bestimmt schon kleines bisschen solche Gedanken.

Antwort
von datboi1, 49

Wenn du nicht zum kanibale wirst, ist alles in Ordnung, jeder hat seine eigenen komischen gedanken, und das ist was und menschen ausmacht

Kommentar von Lifeisnic ,

Das war eher nicht die Frage. Ich frage mich woher das kommt, habe ich doch in meiner Frage erwähnt.

Antwort
von ChrisdasSchwein, 50

Also du meinst mit vernaschen nicht auf essen?

Kommentar von Lifeisnic ,

Ähm doch 😅😂

Kommentar von Lifeisnic ,

Als "Süßigkeit" :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community