Frage von iLoveReisen, 66

Habe seit 2 Stunden Herzschmerzen und niemand ist zu Hause , was hilft dagegen was ich auch zu Hause habe?

Die Schmerzen sind nicht durchgehend , kommt so alle 10-15min ob jemand mit ner Nadel sticht

Hab gestern viel getrunken mit Freunden , bin heute aufgewacht und konnte das Weiße in mein Auge nicht finden :( .... hab dann mein Finger in mein Hals gesteckt und mich gezwungen zu übergeben , danach gings mir wieder gut !

Irgendwie Appetit ist auch nicht da , hab heute noch nichts gegessen

Und dann so gegen 18 Uhr als Simpson lief fingen die Schmerzen im Herz an und es hört nicht auf :(

Antwort
von Kleboy, 34

Ja ein löffel honig mit zimt. Entspann dich das ist das wichtigste ruhig atmen mach die nicht so viele gedanken darüber

Antwort
von Qochata, 24

ich vermute eher, dass das ein stechender schmerz im brustwirbelbereich ist und nichts mit Herzbeschwerden zu tun hat. Eventuell wurde einer deiner brustwirbel durch das vornübergebeugte erbrechen ganz leicht verschoben. durchbiege mal im stehen mehrmals deine ganze wirbelsäule

Antwort
von emily2001, 33

Hallo,

Alkohol ist ein Vitaminkiller!

Magnesium kann gegen Herzschmerzen helfen, aber wenn diese Schmerzen in regelmäßigen Abständen wieder kommen, dann geh am besten in die Ambulanz einer Klinik oder ruf den Notarzt!

Wenn du in der Notaufnahme untersucht wirst, dann sollte das Blut untersucht werden, um einen Herzinfarkt auszuschließen, ein EKG sollte auch gemacht werden!

https://www.welt.de/gesundheit/article2780462/Bluttest-zeigt-Herzinfarkt-und-Sch...

Du solltest sowieso nächste Woche zum Arzt gehen und ein großes Blutbild machen lassen.

Ich wünsche dir eine gute Besserung!

Emmy


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community