Frage von Maurus85, 92

Habe schon alle Nebenkosten bezahlt! Muss ich trotzdem zahlen?

Das hört sich widersprüchlich an. Aber ich habe bereits alle Kosten gezahlt, da ich eine Brutto- bzw. Inklusivmiete habe (Heizun und warmwasser habe ich selbst über die stadt gezahlt). Der Vermieter darf daher gar nicht mit mir abrechnen

Nur das Wasser ist im Vertrag als Nebenkostenart gesondert deklariert. Dies muss jährlich abgerechnet werden.

Es stellte sich aber heraus, dass ich mehr im Voraus für's Wasser gezahlt habe, als er mir berechnet.

Ist man dann trotzdem verpflichtet, zu zahlen? Wofür denn, wenn real nichts anfällt?

Nächste Woche läuft die Zahlfrist ab.

Danke euch für eure Antworten!

Antwort
von anitari, 38

Was genau steht denn im Vertrag zu Neben-/Betriebskosten?

Bitte die komplette Klausel mit dem exakten Wortlaut, nicht nur Ausschnitte bzw. Interpretationen davon.

Du kannst auch die entsprechende Seite 
des Vertrages einscannen und als Bild, in einer Antwort, hochladen. Nicht zu klein, aber auch nicht größer als 2 MB. Persönliche Daten unkenntlich machen.

Es stellte sich aber heraus, dass ich mehr im Voraus für's Wasser gezahlt habe, als er mir berechnet.

Dann müßtest Du ja was zurück bekommen. Vorausgesetzt das ist tatsächliche die einzige Betriebskostenart für die monatliche Vorauszahlungen vereinbart ist.

Antwort
von albatros, 26

Wenn du einen eigenen Wasserzähler hast ist dein gemessener Verbrauch abzurechnen. Sind die Vorauszahlungen höher als die Vorauszahlungen,  hast du Anspruch auf Erstattung der Überzahlung. Abzurechnen ist jeweils über 12 Monate innerhalb der 12 Folgemonate. Die entscheidende Frage ist, welcher Umlageschlüssel vereinbart ist.

Antwort
von deathwolf666, 24

In den Nebenkosten sind auch Abwasser Müll allgemeinstrom Versicherungen usw enthalten .

Kommentar von anitari ,

Vorausgesetzt das dies vertraglich vereinbart ist.

Antwort
von Lord2k14, 43

Zu der Abrechnung gehört aber auch Grundsteuer Versicherung und Müll. Das musst du auch zahlen

Kommentar von anitari ,

Nur wenn vertraglich vereinbart.

Kommentar von Lord2k14 ,

Nein! Das gehört zu den normalen Nebenkosten

Kommentar von anitari ,

Nur die NK die vertraglich vereinbart sind muß der Mieter zahlen.

Kommentar von Lord2k14 ,

Stimmt! Und dazu gehören auch Grundsteuer Versicherung Müll und Allgemeinstrom. Die müssen im Einzelnen nicht im Mietvertrag aufgelistet sein. Das ist Gesetzlich geregelt. Siehe Betriebskostenverordnung. Paragraph 556 BGB und dazu die Betriebskostenverordnung. BetrKV Paragraph 1

Kommentar von Lord2k14 ,

Kaum zu glauben, dass du Mietrecht Nebenkostenabrechnung etc. als Expertenthemen hast.

Kommentar von Lord2k14 ,

BetrKV 2: da ist alles aufgelistet!

Kommentar von Lord2k14 ,

Ich nehm alles zurück. Hast Recht. Sorry. 560 BGB. Habs eben erst gelesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten