Frage von kpsuchtikpkp, 20

Habe schmerzen im linken Brustbereich?

Ich habe seit gestern 14 Uhr schmerzen im linken Brustbereich rechts neben dem Herz also relativ nah von der Mitte aus ich bekomme seitdem immer schlechter Luft und bekomme mehr schmerzen meine Mutter hatte gesagt das wenn es zu schlimm mit dem atmen wird soll ich zu ihr gehen und sie wecken soll ich sie jetzt wecken weil es langsam echt schlimm wird oder wisst ihr vielleicht was es ist und eine Lösung

Antwort
von MonaLisa98, 11

Ich habe diese Schmerzen auch ab und zu, aber ich denke mal meine sind nicht ganz so stark und vor allem gehen sie wieder weg. 

Versuche dich bequem hinzulegen und dich völlig zu entspannen. Dann mach die Augen zu und versuche langsam und kontrolliert zu atmen. Das ist das was mir meistens geholfen hat, wenn ich einfach versucht habe mich zu entspannen. Im sitzen z.B. werden die Schmerzen meistens schlimmer. 

Wenn es aber nicht auszuhalten ist oder immer noch nicht besser ist (12 Stunden sind eigentlich viel zu lang meiner Meinung nach) dann würde ich dir in jedem Fall raten deine Mutter zu wecken und vielleicht ins Krankenhaus zu fahren um herauszufinden, ob es nicht vielleicht doch etwas Schlimmes ist oder um zumindest dafür zu sorgen, dass es dir besser geht. 

Ich wünsche dir gute Besserung :)

Antwort
von malour, 10

Weck sie. Kann es sein das du dir einen Nerv eingeklemmt hast, das hat auch solche Auswirkungen, aber es sollte lieber mal nachgeschaut werden, das nichts Ernsteres ist.


Antwort
von Egni2011, 12

Schonmal aufgestanden und n paar "leichte" Übungen wie z.b Sit-UPs gemacht? Dann legt sich das bei mir i.d.R. wieder.
Wenn das nicht hilft, wecke deine Mutter und geh mit ihr ins Krankenhaus. Weil wenn das was mit/am Herzen ist, kann das sehr schnell sehr gefährlich werden.

Guter Besserung

Egni2011

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten