Frage von brobo2121, 39

Habe schlafstörung, was kann ich dagegen unternehmen?

Hallo,

war von mittwoch ab 14 Uhr bis zum nächsten Tag bis ca 12 (Donnerstag) Uhr wach. Hatte um 8 Uhr (Donnerstag) Eignungstest, war ziemlich aufgeregt und konnte nicht schlafen. Habe dann um 12 Uhr ca 3 Stunden geschlafen. Danach war ich wieder bis ca. 4 Uhr (heute) wach, war sehr müde und konnte nicht mehr richtig einschlafen. Habe um ca. 22 Uhr am Donnerstag einen Rockstar Energy getrunken, was ich besser nicht getan hätte. Habe jetzt von 4-6 Uhr 2 Stunden kurzschlaf gehat und von 9-12 Uhr kurzschlaf. (hatte ziemlich viel Stress diese Woche)

Ich mache mir Sorgen, da ich normalerweise schnell einschlafe. Eventuell liegts am energyrink. Aber fast immer kann ich trotz Energydrink Konsum um ca. 4 Uhr einschlafen.

Woran kann es liegen und was kann ich tun ?

Antwort
von gerd1011, 21

das ist so ein Kreislauf bei Dir, wenn Du tagsüber schläfst, bist Du nachts nicht müde genug, um richtig lange schlafen zu können. Schläfst Du nachts nicht ausreichend, bist Du dann wieder am Tage müde.

Kommentar von brobo2121 ,

Die Sache ist die, dass ich oftmals zwar spät ins Bett gehe und manchmal davor einen Energie Drink zu mir nehme, aber immer einschlafen kann. Wir heute nicht so. Meine Augen fielen immer wieder zu aber ich wollte einfach nicht einschlafen.

Antwort
von Geisterstunde, 15

Das ist noch keine Schlafstörung............

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten