Habe Probleme bei zwei Physik Aufgaben Könnt ihr da helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für a)

Das Volumen eines Quaders berechnet sich aus dem Produkt aus Höhe, Breite und Tiefe.

Also: 

V = 4,5 m * 2,7 m * 0,0007 m
   = 0,008505 m³ = 8,505 l = 8.505 cm³

Für b)

Die Grundfläche ist kreisförmig, also kann deren Flächeninhalt mithilfe der Kreisformel berechnet werden:

A = πr² = π*(5cm)² = π*25cm² ≈ 78,54cm²

Gleichsetzen mit dem Ergebnis aus a):

78,54 cm² * h = 8.505 cm³

h = 8.505cm³/78,54cm² ≈ 108,29cm

Die Farbe sollte also etwa 108,29cm hoch stehen.

Für c)

Ich nehme an, es geht um die aufgetragene Wandfarbe.

m = ρ * V = 1,2kg/dm³ * 8,505dm³ = 10,206kg

Für 2)

Wasser hat eine Dichte von 1kg/dm³.

Im Glasbehälter sind 25,3g Wasser enthalten.

Dies entspricht 0,253l bzw. 0,253dm³, also dem Volumen des Gefäßes.

Wenn im Glasbehälter 20,5g Öl enthalten sind, so kannst du eine Gleichung aufstellen:

ρ = m/V = 20,5g/0,253dm³ ≈ 81,03g/dm³

Somit hat Öl eine Dichte von 81,03g/dm³.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

yo vielleicht hilft dir das weiter :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei A) musst du den Flächeninhalt von einem Quader berechnen.

Bei B) den Flächeinhalt von einem Zylinder.

Bei C) https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dichte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz1957
05.09.2016, 14:12

Ich meine, es ist bei A) der Flächeninhalt von einem Rechteck und bei B) der Rauminhalt von einem Zylinder.

1