Frage von DimaXD, 102

Habe Problem mit mein Auto verkauf?

Folgendes Problem Habe vor 5 tagen mein Auto Privat verkauft! Heute hat mich der Käufer angerufen und sagt mir das er im Auto unter den Fußmatten schimmel und noch andere mängel und jetzt will er entweder die hälfte des Kaufpreises wieder oder den Anwalt einschalten. was soll ich machen ?

Antwort
von peterobm, 65

solange er dir keine verschwiegene Mängel nachweisen kann; kann er dir GAR NIX.

Sowas ist eine beliebte Masche um den Kaufpreis zu drücken. 

Antwort
von franneck1989, 68

Erstmal mehr Details nennen: Was für ein Auto wurde verkauft? Was steht im Kaufvertrag zu Gewährleistung? Sind die Mängel erfunden oder wusstest du davon?

Kommentar von DimaXD ,

ein Alter Opel corsa 

 im Kaufvertrag steht nichts von Gewährleistungen. https://www.tuev-sued.de/uploads/images/1337094762676171470274/kfz-kaufvertrag.p...

und die mängel die halt da waren habe und von denen ich wusste habe ich im Internet angegeben und als er sich das auto selber angeguckt hat und das sogar in seiner Werkstatt hat er noch was gefunden und deswegen sind wir mit dem Preis runtergegangen.

und das was er mir jetzt vorwirft davon wusste ich nicht und er hat es selber wehrend der Überprüfung und test fahrt nicht bemerkt.

Kommentar von peterobm ,

Vergiss es; 

Das Fahrzeug wird – soweit nicht nachstehend ausdrücklich Garantien zugesagt sind – wie besichtigt und probegefahren unter Ausschluss jeglicher Haftung
für Sachmängel verkauft. D

Auszug aus deinem Link 

der will Geld gutmachen. 

Kommentar von franneck1989 ,

Im Vertrag steht doch ein Ausschluss der Gewährleistung. Damit hast du sehr gute Karten. Der Verkäufer müsste nun nachweisen dass du ihn bewusst getäuscht hast. Glaube kaum dass das Aussicht auf Erfolg hat. Das wird einer derjenigen unseriösen Typen sein, die nachträglich noch Geld herausschlagen wollen. Kommunikation mit dem Käufer einstellen, und du wirst vermutlich nichts mehr von ihm hören. Gut dass du hier nachgefragt hast.

Kommentar von DimaXD ,

Super vielen dank !

Antwort
von jbinfo, 14

Wenn du die Gewährleistung ausgeschlossen hast, kann dir der Käufer gar nichts. Wenn er das Auto geprüft hat, hat er halt schlecht geprüft. Zumal er ja wohl Händler war.

Einfach ignorieren. Mehr wird da nicht von seiner Seite passieren. Eine Masche die immer wieder gerne gemacht wird, eine Woche nach Kauf.

Antwort
von hotcore, 59

das kann man so nicht genau sagen - hast du einen vertrag zb von mobile genommen - oder selber was geschrieben 

Antwort
von iddontkcree, 12

mit einem gültigen Kaufvertrag kann er dir nix machen

Antwort
von Hausi06, 54

Und was sin die anderen Mängel.?

Kommentar von DimaXD ,

irgend eine Undichte schicht an der Frontscheibe wo das Wasser angeblich durchkam und es deshalb irgend wie eine kleine stelle an der Fußmatten Halterung sich schimmel angesetzt hat was ungefähr 1 mm groß ist und er darauf Plädiert das es seiner Gesundheit schadet.

Antwort
von Havenari, 8

Lass ihn einschalten.

Antwort
von catweasel66, 49

soll er den anwalt einschalten.....du bist ihm nichts schuldig

gekauft wie gesehen und gut

Kommentar von peterobm ,

so einfach ist das nun auch wieder nicht ... 

sowas ist eine beliebte Masche um den Kaufpreis zu drücken; ER ist Nachweispflichtig 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten