Frage von enny2003, 162

Habe Problem mit Kauf-/Tauschvertrag was nun?

Guten Tag, ich habe ein Problem und zwar habe ich meinen Roller gegen einen anderen getauscht und er lief ohne Probleme er hat sogar eine Probefahrt gemacht und war überzeugt ,ein paar Tage später rief er an und meinte der Roller lief nicht mehr er wollte einen Rücktausch doch dies sah ich natürlich nicht ein da er ja lief. Jetzt will er das anderwaltig klären (vermutlich mit Anwalt). Ich bin allerdings noch nicht volljährig und mein Vormund hat diesen Vertrag nicht mit Unterschrieben. Also kann er mir nun etwas oder nicht und wenn ja was und was passiert?

Antwort
von Turbojaeger, 151

der vertrag an sich ist nicht gültig ihr hättet ihn an sich nicht abschließen dürfen. wie alt ist der Käufer?

es kann sogar sein das du ihn zurücknehmen musst

Kommentar von enny2003 ,

Ich weis es nicht genau ich schätze 17, muss ich die Sachen die er machen lassen hat bezahlen denn er hat ihn nun zur Werkstatt gebracht?

Kommentar von Turbojaeger ,

Der Vertrag ist nichtig normalerweise müssen die Roller wieder getauscht werden

Antwort
von TTurbo, 139

Was stand den im Vertrag?

Kommentar von enny2003 ,

Beide Seiten sind berechtigt die jeweiligen Gegenstände innerhalb einer Woche zurückzugeben (nach Austellungsdatum) 

Kommentar von TTurbo ,

Stand drin gekauft/getauscht wie gesehen?

Kommentar von enny2003 ,

Nein.

Kommentar von TTurbo ,

Ich glaub eher das der Vertrag nicht gültig ist, da du noch minderjährig bist!

Kommentar von enny2003 ,

Das heist jetzt für mich?

Kommentar von TTurbo ,

Wenn der andere schon 18+ ist darf er mit dir keinen Vertrag machen.

Somit brauchst du ihn nicht zurück nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten