Frage von Breitenberger12, 32

Habe panische Angst vor Vorträge und Vorstellungen?

Hallo, seid einiger Zeit habe ich extreme Angst vor Vorstellungen, nur deswegen, weil ich immer lachen muss, ich lache manchmal ohne Grund ist das Normal. Deshalb habe ich panische Angst vor Vorstellungen, was kann ich tun bitte helft mir denn die Vorstellung ist schon morgen

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von konstanze85, 17

Dass Du lachen musst, ist normal. Das ist ein Regulationsmechanismus des Gehirns/Kröpers, weil Du unter extrem hoher Anspannung zu stehen scheinst. Versuch es mal mit Übungen. Halte den Vortrag erst vor einem Spiegel, dann vor der Familie, vor Freunden. Vielleicht helfen auch Meditationsübungen. Je öfter Du übst, desto niedriger die Anspannung.

Antwort
von Firebat, 18

Mach dich locker, atme tief durch, entspann dich. Niemand wird dich verurteilen, denk dir das immer :3

Antwort
von TheMentaIist, 16

Locker sein. Was trinken. Um so mehr du machst, um so kleiner wird die Angst.

Antwort
von yoda987, 16

Naja das mit dem Lachen leigt daran, dass du die Situation und im weiterem Umfang genau genommen dich selber nicht Ernst nimmst. Arbeite dran oder such diretwas was du ernst nehmen kannst :-). gegen Aufregung kann man beruhigungstee trinken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community