Frage von Forscher5332, 95

Habe Paket per DHL Express nach Ghana geschickt. Wurde abgeholt. Empfänger sagt, Inhalt nicht korrekt, von mir aber richtig bepackt. Was kann ich tun?

Antwort
von belem3, 68

Genau dafür gibt es Lieferscheine, die man ausfüllt, dem Paket beifügt und zu den eigenen Unterlagen legt. So hat man zur Not ein Dokument was zumindest unterstreicht was du sagst. Je nachdem über welche Platform der Verkauf erfolgt ist reicht es aber, daß du einen Beweis für den Versand hast.

Wenn die Plattform so etwas wie eine Problemlösung anbietet (A-Z Garantie bei Amazon, Problemlösung bei paypal usw) dann wird der Kunde diese früher oder später nutzen. Versuche im Voraus beim Mailverkehr mit dem Kunden so umzugehen, daß man dir im Nachinein nichts vorwerfen kann. Tu dabei so als habe der Kunde immer Recht - Komm ihm wo es nur geht entgegen ohne es ihm zu leicht zu machen.

Biete ihm an die Ware zurück zu nehmen, daß er sie dafür aber zuvor fotografieren soll. Er soll dir genau beschreiben was nicht in Ordnung ist. Dabei verheddern sich die meisten Betrüger schon in Widersprüchen. Sei immer beherrscht und freundlich, beschuldige ihn niemals(!). Der Ganze Schriftverkehr muss über die Verkaufsplattform laufen, nur so hast du eine Chance, daß zum Schluss zu deinen Gunsten entschieden wird.

Antwort
von brownsugarsugar, 13

Was wohl? DHL kontaktieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten