Habe noch Windows 7. Soll man wirklich auf Windows 10 umsteigen, wenn man derzeit mit Windows 7 zufrieden ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es kann sein dass wenn du auf win10 upgradest dass das nicht richtig funktioniert und ein kumpel von mir hatte win7 draufgehabt hat es dann auf win10 upgegradet und dann ging bei ihn den netzwerkabter(wlan) nicht. Meine meinung: Lass es lieber weil sonnst macht du dein pc/laptop schrott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finn1123
28.07.2016, 22:37

Der Meinung bin ich auch!

1

Wenn dein WIN7 problemlos läuft lass es drauf! Es ist nicht garantiert dass unter WIN10 auch wieder alles läuft.

Ich habe ein Upgrade einmal versucht bei einem nicht so wichtigen Rechner, und hatte mehrere Probleme, selbst nach dem Rückschritt auf WIN7. War dann noch eine dezente 5 Stunden Aktion bis wieder alles lief.

Daher habe ich noch keinen meiner Rechner umgerüstet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finn1123
28.07.2016, 22:38

Der Meinung bin ich auch!

0

Größtes Risiko wie ich finde sind alte periphäriegeräte wie wifi sticks oder drucker. Ohne treibersupport kan nes da probleme geben. Windows 7 ist mit der Zeit deutlich langsamer als Windows 10 und es hat viele Features von Windows 10 nicht (z. B. beim Entwickeln und DirectX bei Games).

Allerdings wirst du bei Windows 10 evtl. dein Office, falls installeirt, neu aktivieren müssen.

Du kannst updaten und notfalls zurückrollen. Die meisten Sachen sind bei windows 10 etwas verteckt (z. b. datenträgerverwalttung, computerverwaltung, start bereinigung) aber nach kurzer google suche auffindbar.

Und mit richtigen Datenschutzeinstellungen sendet windows 10 auch nciht mehr als windows 7 (es gab zahlreiche windows 7 updates, die das reporting an microsoft vervielfacht haben).

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das! Windows 10 wurde mehr als 300Mio Nutzer installiert hör nicht auf andere Installier das befor es morgen um 23.59 Uhr abläuft dann kostet es mehr als 100€ und es kommt am ende des monats ein großer updatet für Windows 10!

Ps: windows 7 wird es bald nicht mehr geben dann musst du wechseln entweder auf Win8/ oder auf Win10. Windows7 Support endet im nächsten jahr! Ich würde es schnell upgraden auf win10 da du bald eh wechseln musst musst du dann auch für win10 bezahlen wenn du es instaliere möchtest.

Das ist dein sache. Was machst oder aber ich empfehle es dir.

--------------
Viele Grüße<

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von finn1123
28.07.2016, 22:36

Der Meinung bin ich auch!

0

Ich würde es nicht machen, die Oberfläche ist, wie ich finde, unübersichtlicher, es soll langsamer laufen als Windows 7 und es soll mehr Probleme geben. Schreibe dann mal, was du gemacht hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christl10
28.07.2016, 22:48

Werde nicht auf Win 10 umstellen. 

1