Frage von bern81, 81

Habe nicht bestellte Ware bekommen?

Hallo zusammen. bin in einer verzwickten Lage. Habe vom Dhl ein Paket angenommen in der Erwartung einer tatsächlich bestellten Ware. Gekommen ist eine ganz andere Bestellung von einer ganz anderen Firma in Großbrittanien mit der ich nie was zu tun hatte. Es liegt aber keine Rechnung oder Lieferschein bei. Da meine korrekte Adresse drauf stand und ich dass Paket geöffnet habe weist Dhl natürlich jede Schuld von sich. Ist es eine Verwechslung oder womöglich gar ein Betrug? Weiss nicht wie ich mich verhalten soll? Abwarten was kommt oder kostenpflichtig zurückschicken sofern das überhaupt geht? muß ich es überhaupt zurückschicken wenn es keine nachweisliche Bestellung gibt? Vielleicht hat ja schon wer von euch eine ähnliche Erfahrung gemacht!? Freue mich auf Antworten! lg Bernhard

Antwort
von mathildascho, 62

wenn ungefragt ware zugeschickt wird, musst du dich nicht um den Rückversand kümmern. Der Versender kann sich um eine Abholung oder Rückversand kümmern und er darf dir die ungewollte Ware auch nicht in Rechnung stellen.

Trotzdem würde ich mich mal bei der Firma melden, insbesondere da sie in UK sitzt, um weiteren Ärger zu vermeiden.

Antwort
von cruscher, 55

Du kannst das Paket einfach bei einer DHL/Post Filiale abgeben und sagen das du es nicht erwartet hast. Produkte die du einfach so bekommst musst du nicht behalten und dürfen kostenlos an den Absender zurück geschickt werden.

Antwort
von user8787, 55

Auf jeden Fall innerhalb von 14 Tagen mit Nachweis Beleg zurücksenden. 

Kann es sein das ein online Kundenkonto von dir gehackt wurde und jemand Spaß hat in deinem Namen zu bestellen? 

Scheinbestellungen? 

Auf jeden Fall solltest du sämtliche Passwörter ändern. 

Antwort
von Ninombre, 54

Wieder zupacken, zu DHL und als Annahme verweigert zurück. Musst ggf. ein paar gute Worte einlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten