Frage von Helinium, 167

habe neue Meerschweichen gekauft. Beide sind in einer Schockstarre. Was kann man dagegen tun. Und welche Namen kann man für zwei Männchen geben?

Also vor zwei Stunden haben wir Meerschweichen gekauft. Wir haben zwei Männchen gekauft.(kastriert) für alles ist vorgesorgt, unser kleines Problemchen ist nur ,dass schon den ganzen Tag im Käfig sitzen und sich nicht rühren. Wisst ihr was man dagegen machen kann? So und meine zweite Frage ist wie ich sie nennen könnte. Also ich schwanke zwischen Charlie, Hagrid und Dumbledore. Den anderen darf meine Schwester benennen von dem her ist es mit egal wie er heißt. Also welchen Namen findet ihr am besten? Und habt ihr vielleicht noch weitere Vorschläge? Am besten es sind Namen von Harry Potter (bin ein Potterhead)

Danke x

Antwort
von HikoKuraiko, 38

Wo habt ihr die zwei denn her? Wie alt sind sie und wie leben sie? Für 2 Jungs braucht ihr schon ein mind. 2x1m großes Gehege. Kleiner sollte es auf keinen Fall sein (von daher fällt ein Käfig schon mal komplett raus weil es keinen Käfig zu kaufen gibt der diese Maße hat). Fall es kleine Babys/Kinder sind die jünger als 1 Jahr sind dann müsst ihr auch mind. noch 1 Erwachsenes Meeri dazu holen der den beiden Sicherheit gibt (was dann ein 3x1m Gehege vorraus setzt)

Dann zur Einrichtung: Mind. 1 Versteck mehr wie Meeris da sind. Sprich bei 2 Tieren mind. 3 Versteckmöglichkeiten, bei 3 Tieren mind. 4 usw.. Diese müssen immer mind. 2 Eingänge haben. Gerade bei Jungs ist es wichtig das es nirgendwo Engstellen gibt. 

Und dann ist es ganz normal das sie sich erstmal verstecken und kaum bewegen. Schließlich ist es eine neue Umgebung, mit neuen Menschen und neuen Gerüchen. Das dauert eine Zeitlang (je nach Meeri ein paar Tage bis hin zu JAHRE) bis sie sich an alles gewöhnt haben. Aber auch dann sind es keine Kuscheltiere sondern reine Beobachtungstiere die nur 1x die Woche zum Check-Up angefasst werden sollten. Ansonsten sollte man sie einfach im Gehege lassen. 

Könnt auch gerne noch mal hier alles nachlesen was man über eine Artgerechte Haltung wissen sollte: DieBrain.de oder Sifle.de

Antwort
von skogen, 73

Woher hast du die denn? Lange Fahrt auch?

Die müssen erstmal runter kommen und sich eingewöhnen. Im übrigen empfehle ich dir, ein kleines Gehege zu bauen. Käfige sind immer.. meh. Einfach sowas wie ne längliche Kiste, mit höheren Wänden. Auf Youtube gibt es gute Videos dazu. Gab den Channel leider vergessen. Einfach damit die etwas mehr Auslauf im Gehege haben.

Hoffe du hast dich gut erkundigt, auch wegen frischem Futter.

Wird schon, einfach entspannen lassen.

Antwort
von Dackodil, 40

Manchmal ist das Beste was man tun kann, nichts zu tun.

Die Tiere brauchen einfach Zeit, um aufzutauen und Vertrauen in ihre neue Umgebung zu gewinnen.

Also nicht ständig nachsehen, ansprechen oder anfassen.

Und wieso Käfig? Ich hoffe, der ist nur für den Übergang gedacht. Bitte informiert euch über die korrekte Haltung von Meerschweinchen

Antwort
von Nooky0, 71

Ich stimme der vorigen Antwort zu, wenn sie gerade erst gekommen sind müssen sie sich erst einmal eingewöhnen.
Mach einfach mal ein bisschen Frischzeug (Futter) ins Gehege und lass sie ein bisschen allein.
Du wirst sehen, irgendwann ist das Futter wie auf zauberhafte Weise verschwunden ;)
Ich würde auch für Hagrid tendieren :)
Und was ich nochmal sagen wollte, ich Versuch es einfach bei allen Käfighaltern, vielleicht bringt es ja irgendwann mal etwas, bau einen eigen Bau,bitte: den Meeris geht es darin vieeeel besser als in so einem kleinen Käfig und du wirst sehr viel Spaß dabei haben ihnen zuzusehen wie sie vergnügt durchs Gehege rasen ;)
Meine sind zumindest sehr glücklich damit, am besten ein Quadrat Meter pro Tier!
Überlege dir mal! Sie haben dadurch ein sehr viel schöneres Leben, wenn du sie dann noch mit ausreichend Frischfutter und Heu fütterst ist alles perfekt.
Wie gesagt ich sage das jedem bei dem ich mitkriege das seine kleinen noch in einem Käfig leben.
War früher selber mal eine Käfighalterin mit Körnerfutter und allem ungesunden... Merke aber jetzt wo sie so ein großes Gehege haben wir gut es Ihnen geht :)
Ich hoffe ich konnte helfen und eine kleine Botschaft vermitteln;)

Kommentar von Helinium ,

Vielen Dank für deine Ausführliche Antwortung!

Kommentar von Nooky0 ,

Gern geschehen :)

Antwort
von scorpiusmlf, 31

War bei uns genauso einfach ein paar Stunde alleine und an die neue Unterkunft gewöhnen lassen dann geht das schon und ich finde den Namen Tatze auch ganz passend oder Krone / Moony

Antwort
von mipmup, 10

Deine Meerschweinchen sind doch gerade erst angekommen siw müssen sich erst an die neue Umgebung gewöhnen. Ich habe mich früher immer so lange vor den Käfig gesetzt bis sie sich raus trauern !

Und ich finde den namen Charlie besser aber das must du selber entscheiden!

Antwort
von Meeriliebhaber, 4

Überleg mal, dass ist jetzt ein riesiger Schreck für sie. Wir haben auch viele Meerschweinchen und züchten auch, wenn wir die Schweinchen dann wegbringen, sind sehr total geschockt, außerdem ist es gut ein älteres dabei zu haben. Lass ihnen doch einfach ein bisschen Zeit um sich einzugewöhnen. 

LG

Antwort
von sommerfrage, 54

Da Hagrid, für die Tiere verantwortlich war, sage Hagrid!

Oder Du nimmst Harry + die Schwester Ron. Krätze und Krummbein passt auch. 

Leere Klorollen ohne Schrift und Leckerli rein, ist Beschäftigung! Im Sommer (wenn die Wiese trocken ist) auf die Wiese mit einem Tierzaun und oben ein Netz gegen Greifvögel mit Hunger!

Bin in Zauberhogwarts.de!

Viel Spaß mit den Meeris! ::-)

Kommentar von Helinium ,

Wow also deine Ideen sind echt toll! Danke!

Kommentar von sommerfrage ,

::-)

Antwort
von Samila, 76

die müssen doch erstmal ankommen, sich eingwöhnen, das dauert einige tage. ist im käfig ein häuschen zum verstecken? das brauchen die dringend. wenn alles offen ist wäre es kein wunder das sie starr vor angst sind.

Kommentar von Helinium ,

Wir haben einen der größten Käfige gekauft und zwei Häuser reingetan.  Sie verstecken sich auch in den Häuschen :)

Kommentar von Samila ,

dann wartet einfach noch ein paar tage bis sich eingelebt haben. wie wärs mit dobby

Kommentar von Samila ,

oder kreacher,  fänd ich witziger ;-))

Antwort
von QueenBellatrix, 7

Otto und Billy od. Maxi od. Jimmy od. Jonny

Antwort
von GabbyKing, 40

Von den Namen her Charlie :)

Antwort
von Luisaneumn, 9

Das ändert sich. Wie lange hast du sie denn schon? Sie sind wahrscheinlich nur aufgeregt. Das wir schnell besser

Meine Meerschweinchen heißen
Juli
Theo
Merlin
Coco

Antwort
von TigerBaerchen00, 58

Hagrid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community