Frage von SL31N1, 97

Habe nach pneumothorax Drogen konsumiert, was kann passieren?

Ich hatte neulich einen pneumothorax. Ich bin jetzt seit ca 2-3 Wochen wieder aus dem Krankenhaus entlassen und habe wieder Drogen konsumiert. Die Ärzte haben mir wohl auch auf Grund meines Alters keine genauen Angaben gemacht was ich wann wieder konsumieren "darf". Da ich nach zwei Wochen auch wieder Sport machen durfte habe ich mehrmals Cannabis geraucht und einmal Ecstasy genommen. Kann es dadurch jetzt wieder schlimmer werden? Momentan tut es wieder ein bisschen weh wenn ich zu stark einatme, was davor nicht der Fall war. Morgen werde ich wieder geröngt.

Antwort
von dadamat, 39

Die Ursache eines spontanen Pneumothorax ist bei jungen Menschen ungeklärt. Ich denke, dass ein Drogenkonsum an sich kein Risikofaktor für einen weiteren Pneumothorax bedeutet. Nur eine Thoraxröntgenaufnahme in zwei Ebenen kann ein Rezidiv abklären.

Antwort
von aXXLJ, 36

Du scheinst keine Angst davor zu haben, dass sich Deine Krankheit durch Deinen gelegentlichen Drogenkonsum verschlechtern könnte. Also was willst Du? Einen Rat weiterzumachen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community