Frage von Viktor1087, 2.674

Habe nach 3 Jahren Klage von Waldorf und Frommer?

Habe nach 3 Jahren Klage von Waldorf und Frommer erhalten. Hat jemand Erfahrungen vor Gericht mit Waldorf und Frommer? Kann man Klage noch abwenden?

Antwort
von Ittiger, 2.380

Hast du wirklich eine Klage bekommen?

Die Schritte sind eigentlich so:

  1. Waldorf Frommer Zahlungsaufforderung vor Klageerhebung 
  2. Waldorf Frommer Vorbereitung Klageverfahren 
  3. Waldorf Frommer Mahnbescheid 
  4. Waldorf Frommer Klage

Zu einer Klage kann es allerdings kommen, wenn die Abgemahnten eine Zahlung kategorisch ausschließen.
Hast du gar nicht auf die Schreiben reagiert?

https://ggr-law.com/filesharing/waldorf-frommer/#c6162

Vielleicht können die dir ja die Rechtsanwälte helfen. Anfragen kostet nichts.

gulden röttger | rechtsanwälte
anfrage@ggr-law.com
tel 06131 240950

Antwort
von Inchen62, 1.781

Wenn Du ja einen Anwalt hast (und spätestens jetzt auch haben solltest) frage ihn, ob Du die Klage noch abwenden kannst. Wahrscheinlich kannst Du Dich nochmal auf einen Vergleich einigen, der mittlerweile ähnlich hoch sein wird wie die ursprünglich geforderte Summe. Vielleicht hast Du es ähnlich gemacht wie ich, ich bin nämlich nicht dem Rat meines eigenen Anwaltes gefolgt, da die Meinungen der Anwälte ja auseinander gehen. Am Ende habe ich nach dem Mahnbescheid doch gezahlt.

Antwort
von roxins, 2.128

Wenn dus bis zur Klage hast kommen lassen, hast du bis hierhin viele Dinge falsch gemacht... Warum bist du so lange untätig geblieben?

Kommentar von Viktor1087 ,

Ich habe einen Anwalt und auch eine modifizierte unterlassungserklärung abgegeben und auch alles rechtzeitig widerrufen.... ich bin tätig gewesen

Kommentar von Ittiger ,

Dann wende dich an auf jeden Fall an deinen Anwalt, der hat den Mist verzapft. Normalerweiser bekommst du die Briefe von Waldorf Frommer gar nicht mehr, wenn du einen Anwalt eingeschaltet hast.
Der Anwalt hätte dich eigentlich auch auf den Umstand einer möglichen Klage hinweisen müssen, zumindest wenn er dich vertreten hat.

Wenn du bei Ihm aber nur einen modifizierte Unterlassungserklärung "gekauft" hast, brauchst du jetzt Hilfe von einem anderen Anwalt. Du kannst dich natürlich auch an den alten wenden, das ist deine Entscheidung ;-)

Antwort
von KathrinSuther, 2.166

Ich habe auch eine Klage erhalten, hatte aber nichts heruntergeladen. Der neue Anwalt (www.rechtsanwalt-metzler.de) hat mir erklärt, dass ich gewinne, wenn ich es nicht war und meine Familie belehrt habe. Urteil ist noch nicht da, ich hoffe das beste :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten