Frage von sportmensch, 80

Habe morgen ein Gespräch mit einem Lehrer und habe total Angst?

Ich werde mit ihm über meine Probleme reden. Bitte nur richtige Antworten und nicht ,dass Lehrer nicht dafür da sind etc. Ich habe angst mit ihm zu reden und wie ich anfangen soll und so :(

Antwort
von NSchuder, 28

Warum redest Du mit ihm wenn Du Angst davor hast?

Wenn Du schon mit Deinem Lehrer über Deine Probleme redest, dann solltest Du das offen und ohne Angst tun. Er kann Dir nämlich nur helfen wenn Du offen und ehrlich bist und "die ganze" Geschichte erzählst - ohne etwas zu verschweigen oder zu verändern.

Versuch einfach mal ihm zu vertrauen - ich bin mir sicher dass er Dir nur helfen möchte.

Wo Du anfangen sollst, wird sich schon von alleine ergeben. Das merkst Du dann schon . Aber grundsätzlich hat sich "am Anfang" bewährt.

Kopf hoch. Das wird schon!

Antwort
von rockylady, 26

Wichtig ist einfach, dass du ehrlich bist ..du kannst offen vor ihm zugeben dass du ein wenig Angst hast über deine Probleme zu reden, er ist Pädagoge, daher wird er sie dir nehmen.

Antwort
von coldwinterrain, 14

Erstmal, ist es gut wenn du anfängst zu reden, über das, was dich belastet, das wissen wir nicht. Wenn es aber was ist, was nicht leicht für dich ist zuhause zu ertragen vlt familiäre,oder schulische Probleme, dann musst du das noch erst recht ansprechen, wenn du sonst mit niemanden reden kannst, ist es gut eine Vertrauensperson zu finden, der du vertrauen kannst und dein Ventil zu lockern. Alles gute dir

Antwort
von Teeliesel, 21

sag ruhig deinem Lehrer, dass du angst und unsicher bist mit ihm zu reden. Er wird Verständnis zeigen und dich motivieren, entspannter zu werden bei dem Gespräch. Sag ihm einfach, was dir auf dem Herzen liegt. Den Kopf wird er dir bestimmt nicht abreißen. Alles ist halb so schlimm. Nur Mut.

Antwort
von meggie105, 35

sag ihm erstmal, dass dir das nicht so leicht fällt. so versteht er es sicher, wenn du anfangs bisschen durcheinander redest. übrigens richtig toll, dass du den mut gefunden hast, mit ihm zu sprechen! :) stell dir doch vor, es sei deine beste freundin, dann ist es evtl einfacher, alles zu erzählen. du kannst ihn auch bitten, dir anfangs gezielte fragen zu stellen. mit der zeit beginnst du dann sicher, von alleine weiter zu erzählen.

ganz viel glück für morgen und alles liebe für dich! :)

Antwort
von anaandmia, 19

Und wie solln wir dir helfen ?
Nicht böse gemeint aber ohne etwas über dich und deine Probleme zu wissen....was solln wir dir antworten ?
Mehr als einfach erlich sein, und reden hilft usw. kann dir ohne Hintergrundinfos niemand raten....

Antwort
von Songoten97, 29

Sei einfach ehrlich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community