Frage von annakaii, 67

Habe momentan keinen Pass, weil mein deutscher Pass noch in Bearbeitung ist.. Möchte aber in etwa 2 Wochen in den Urlaub.. Kam man da irgendwas machen?

Antwort
von PissedOfGengar, 18

Wenn du glaubhaft machen kannst, das du den Reisepass sofort benötigst, kann dir sofort ein vorläufiger Reisepass ausgestellt werden. Die meisten Behörden verlangen dafür aber Nachweise (Flugtickets o.ä.).

Davon abgesehn benötgst du folgendes:

  • ein biometrisches Passbild
  • unter Umständen deine Geburtsurkunde
  • die Gebühr von 26 EUR
Antwort
von nikomann, 39

Kannst dir einen vorläufigen Reisepass ausstellen lassen. Den bekommt man normalerweise recht zügig.

Antwort
von SebRmR, 26

Der vorläufige Reisepass kann immer nur dann ausgestellt werden, wenn, eine rechtzeitige Beantragung eines Reisepasses– auch im Expressverfahren – nicht mehr möglich ist. Die Passbehörden können die Vorlage von geeigneten Nachweisen (z.B. Flugtickets / Reiseunterlagen etc.) verlangen. Die Gültigkeitsdauer ist dem jeweiligen Reisezweck anzupassen und darf nicht länger als ein Jahr betragen. Eine Verlängerung der Gültigkeitsdauer ist nicht möglich.

Der vorläufige Reisepass kann sofort in der Passbehörde ausgestellt und ausgehändigt werden.

http://www.bmi.bund.de/DE/Themen/Moderne-Verwaltung/Ausweise-Paesse/vorlaeufiger...

Expressreisepass (dauert glaube ich 72h), wenn zeitlich nicht mehr möglich, den vorläufigen RP.

Vorher aber mal schauen, ob deine Reiseland den Vorläufigen akzeptiert.

Antwort
von Atemu1, 62

Wenn Du sofort einen Reisepass brauchen, könntest Du in dringenden Fällen einen vorläufigen Reisepass beantragen.

Kommentar von annakaii ,

Ok danke :) geht sowas schnell?

Kommentar von Atemu1 ,

Eigentlich ja, hängt von dem jeweiligen Sachbearbeiter ab.

Kommentar von Atemu1 ,

§ 9 PAuswG Ausstellung des Ausweises



(1) 1Personalausweise und vorläufige Personalausweise werden auf Antrag für Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ausgestellt. 2§ 3a Abs. 1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes ist nicht anzuwenden.

3Im Antragsverfahren nachzureichende Erklärungen können mittels Datenübertragung abgegeben werden.

4Die
antragstellende Person und ihr gesetzlicher Vertreter können sich bei
der Stellung des Antrags nicht durch einen Bevollmächtigten vertreten
lassen.

5Dies
gilt nicht für eine handlungs- oder einwilligungsunfähige
antragstellende Person, wenn eine für diesen Fall erteilte, öffentlich
beglaubigte oder beurkundete Vollmacht vorliegt.

6Die antragstellende Person und ihr gesetzlicher oder bevollmächtigter Vertreter sollen persönlich erscheinen.

Kommentar von PissedOfGengar ,

Das ist das falsche Gesetz. Das Personalausweisgesetz ist nicht für Reisepässe anwendbar. Dafür gibt es das Paßgesetz.

Kommentar von Atemu1 ,

Das PaßG ist auf vorläufigen Reisepass und Normalen Pass anwendbar.

Kommentar von Klappstuhl001 ,

wird sofort gemacht,brauchst allerdings ein biometrisches passbild

google mal vorläufiger reisepass  für deine region

Kommentar von PissedOfGengar ,

Die Vorschriften für Ausweise und Reisepässe gelten Bundesweit.

Antwort
von huldave, 47

Nein, du musst warten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten