Frage von QuestionMarkk, 50

Habe mit 20 noch einen Schneidezahn bekommen. Wie lange wächst er nach?

Hallo, mein Milchzahn-Schneidezahn wurde mir heute mit 20 gezogen. Er wollte einfach nicht raus! Mein neuer Schneidezahn fing schon an, darüber zu wachsen. Er ist innerhalb von 2 Monaten schon bis zum Ansatz des alten Zahns gewachsen. Jetzt habe ich eine große Lücke am Schneidezahn. Meine Zahnärztin meinte, es könnte Jahre dauern, bis der Schneidezahn nachwächst. Da sie sehr unfreundlich und kurzab war, habe ich ihr nur erzählen können, dass das noch mein alter Schneidezahn ist und der neue nachwächst. Dass er erst seit ca 2 Monaten wächst, habe ich ihr nicht gesagt.... sie meinte aber dass der Zahn mehrere Jahre jetzt brauchen würde um nachzuwachsen... Das kann ich mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen... er fing doch ganz normal an , jetzt zu wachsen...halt nur etwas über dem anderen Zahn ... was meint ihr dazu ? Kann es wirklich mehrere Jahre dauern bis die Lücke sich füllt oder wächst er normal nach ?

Antwort
von Deichgoettin, 50

Das kann man Dir wirklich nicht genau beantworten.
An Deiner Stelle würde ich zu einem Kieferorthopäden gehen und dort nachfragen. Evtl. kann man  kieferorthopädisch da etwas für Dich tun.

Kommentar von QuestionMarkk ,

was könnte der denn zum Beispiel tun? 

Kommentar von Deichgoettin ,

Mit Kieferorthopädie kenne ich mich nicht so genau aus und möchte nichts Falsches sagen. Ich weiß aber, daß es die Möglichkeit gibt. Ob es in Deinem Fall möglich ist, kann ich Dir nicht sagen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community