Frage von safilove96, 7.281

habe mir piperin forte gekauft. blöderweise steht die Dosierung und co in irgendeiner anderen Sprache. kann mir jmd sagen wie und wann ich das einnehmen muss?

Antwort
von Saisha, 6.514

Soweit ich weiß, werden Bioperine bei Athleten in Tagesmengen von 5-10mg eingesetzt (Beachte: Athleten haben einen höheren Nährstoffbedarf).

Nebenwirkungen sind in Deutschland zwar nicht bekannt, da es sich hier aber um den scharfen Wirkstoffanteil von Pfeffer/Curcuma und Co handelt, sollte man aber auch erst eine sehr niedrige Dosis probieren und die reaktion des Körpers abwarten.

Eine Wechselwirkung mit Medikamenten kann jedoch nicht ausgeschlossen werden: da die erhöhte Aufnahmefähigkeit der Zellen auch zu einer Überdosierung der Medikamente sowie zu weiteren Wechselwirkungen im Leberstoffwechsel  führen kann, wird hier von der Einnahme von Bioperine sehr stark abgeraten.

Bioperine funktionieren natürlich nur bei Anwesenheit von Nährstoffen (Erhöhte Verwertung im Körper), bringen also auf nüchternen Magen nichts.

Als Abnehmkomplementär bei einer Diät wird sich hauptsächlich auf die "entschlackende" Wirkung bezogen. Die hemmende Wirkung auf die Bildung des Fettdepots ist bei Menschen noch nicht ausreichend untersucht werden (bislang nur eine positive Studie)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten