Frage von jamjam25, 84

Habe mir mein Hintern aufgerissen und ein super Valentinstag geschenkt geholt und mein verlobter hat an nichts gedacht bin sehr enttäuscht was soll ich tun?

Antwort
von DanBam, 23

Dann zeige und drücke darüber Deine Enttäuschung aus, sag das sowas Dir wichtig ist, und er beim nächsten Fehltritt mit Konsequenzen zu rechnen hat. Nur wenn Dein Partner es weiß, kann er sich verbessern.

Wenn er weiterhin nichts erwidert oder wichtige Ereignisse verpennt, dann wird es Zeit für härtere Bandagen, d.h. Du sagst das Du dermaßen sauer bist, dass Du mal  für ein paar Tage Abstand brauchst.

Antwort
von Eosinophila, 38

Tja...so ist das, wenn man sich an einen bestimmten Tag festklammert.

Ist es dir wirklich so wichtig, dass man dir an einem solchen Tag etwas schenkt? Ist es nicht schöner, unter dem Jahr mal etwas zu bekommen, wenn der Partner VON SICH aus daran gedacht hat?

Für mich persönlich wäre es eher ein Zeichen von Desinteresse an meiner Person, wenn ich an solchen Tagen etwas bekäme...nicht meiner Willen, sondern weil sich's an dem Tag eben so "gehört". Ist doch blöde.
Aber gottlob, haben wir die Probleme nicht und boykottieren den Valentinstag.

Schade, dass du so enttäuscht bist, bzw anscheinend nach dem Motto lebst "Schenk' ich dir was, will ich auch etwas zurück!", eine doch etwas materialistische Einstellung in einer Beziehung. Ich vermute, du wärst genauso enttäuscht, wenn das Geschenk, das er dir gegeben hätte, nicht der Wertigkeit entspräche, wie deines...hm?

Kommentar von jamjam25 ,

Ich lege auf gar kein Fall wert drauf. Die Sache ist nur die das ich ein Jahr lang ihn unterhalte und alles mache und tue. Darum geht's 

Kommentar von dafee01 ,

Sehr schöne Antwort!

Kommentar von DanBam ,

So ein Stuss. Sorry. Ein Partner reißt sich den Valentinstag den Allerwertesten auf, der andere sagt: "Sorry hab ich vergessen" und das war's? Ich sehe das anders, weil es schlicht und ergreifend unfair ist. Wen ein Partner gesteigerten Wert auf den Valentinstag legt, dann sollte der andere wenigstens aus Achtung mitspielen. Es muß ja nicht gerade ein Diamantring sein, ein paar Blumen, eine kleine Aufmerksamkeit, ich finde das aufmerksam und schön.

Antwort
von viomio82, 15

Oh Gott....das ist ein Tag wie jeder andere. Ich verweigere grundsätzlich Geschenke zum Valentinstag. Ist doch nur Geschäftemacherei. Wichtig ist wie ich das ganze Jahr behandelt werde und nicht nur an einem Tag

Antwort
von dafee01, 32

Du hast wahrscheinlich einen Verlobten, der diesen Kommerz nicht mitmacht!

Antwort
von fairwind27, 35

Du, dieser Tag hat noch mehr als 22 Stunden

Antwort
von marina2903, 43

na was denkst du denn,wenn du erst verheiratet bist wie oft er es dann vergisst

Antwort
von Troidatoi, 10

Ja. Man kann sich an den Menschen taeuschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community