Frage von Zordor, 69

Habe mir im Februar ein Gebrauchtwagen beim Händler gekauft. Darf er mir einen gebrauchten KAT einbauen da der jetzige beim Auslesen als fehler angezeigt wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von martinzuhause, 52

der händler muss da nachbessern. er muss aber keinen neuen kat einbauen. es kommt immer auf den wert des autos an. da kann ein gebrauchter ausreichen wenn er denn in ordnung ist

Kommentar von Zordor ,

gibt es für die reparatur dann einen Zeitraum indem der der Mangel behoben werden muss? Ich warte nun schon drei Wochen auf einen gebrauchten KAT.

Kommentar von martinzuhause ,

setze ihm schriftlich eine frist von 10 Arbeitstagen um den mangel abzustellen. da muss er das dann schon schaffen weil du eigentlich mit dem fahrzeug nicht mehr fahren darfst wenn der kat nicht in ordnung ist.

Antwort
von migebuff, 47

Du hast einen Gebrauchtwagen mit ebenso gebrauchtem Kat gekauft.

Repariert der Händler das Auto im Rahmen der Gewährleistung und baut dabei einen gebrauchten Kat ein, hast du am Ende ein gebrauchtes Auto mit ebenso gebrauchtem Kat, also exakt das, wofür du gezahlt hast.

Der Händler ist nicht verpflichtet, dein Auto mit einem neuen Kat kostenlos aufzuwerten.

Antwort
von SiViHa72, 35

Er muss nachbessern, ja.

Aber da es ein Gebrauchtwagen war, braucht er natürlich keinen werksneuen Kat einbauen.

Willst Du einen solchen,d ann wirst Du Dich mit um über du zahlst/ich zahl.. unterhalten müssen.

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für KFZ, 15

Du würdest eine Wertsteigerung  erreichen und diese müßtest Du dem Händler erstatten. Das währe Zulässig .  Bei unfallreparaturen wird auch wenn eine wertsteigerung durch die reparatur   erzeilt werden würde auch abzüge machen.. ist legitim und völlig normal. sei froh wenn er Dir eine kostenneutrate lösung anbietet.,. Joachim

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community