Frage von IchPutzHierNur1, 44

Habe mir eine Softair von Softairsektor geholt... Beim Chronen stellte sich heraus sie hat 1 Joule anstatt 0,5. Will sie nun Geld zurück. Wie gehe ich vor?

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Softair, 44

Hallo!
Also erstens muss ich sagen, ich bin erstaunt, dass du so ehrlich bist. Du hast die richtige Entscheidung getroffen, eine 0,5er, die dann doch mehr Energie hat, ist nämlich illegal. (Sofern das "F" fehlt, davon geh ich aus)

Schreib dem Kundensupport und schilder dein Problem. Und solange du die Waffe noch bei dir daheim hast - lass sie in der Verpackung liegen.

Lg leNeibs

Kommentar von Nightythehawk ,

Wir haben uns damals 0,7-0,8 gekauft, aber die konnten wir ohne Probleme kaufen. Seit wann hat sich das geändert?! (War so um 2002-2003 rum.)

Kommentar von leNeibs ,

Seit wann genau dieses Gesetz gilt, weiß ich nicht (bin aus Österreich)

Aber das jetzt geltende Gesetz in DE ist:

Airsoftwaffen mit einer Mündungsenergie von über 0,5 Joule gelten als freie Waffe. Diese müssen vom Beschussamt überprüft und dann mit einem "F im Fünfeck" gekennzeichnet werden und sind ab 18 Jahren frei zu kaufen.

Airsofts unter 0,5 Joule brauchen dieses F nicht. Wenn jetzt aber eine Airsoft, die eigentlich unter 0,5 Joule haben solte und deshalb auch kein F braucht doch über 0,5 Joule hat, ist es eine illegale Waffe lt. Waffengesetz - weil ja eben das "F" nicht drauf ist.

Deshalb solltest du unbedingt dem Shop schreiben.

Kommentar von leNeibs ,

Er sollte dem Support schreiben, nicht du, sorry ^^

Antwort
von BloodmoonY, 16

Hallo,

da sie wie angenommen nicht das F im Fünfeck hat rate ich dir dich einfach sofort per Mail an den Shop zu wenden - sie werden das Ding sofort zurücknehmen da sie sonst rechtliche Folgen befürchten müsste. Einfach per Mail kontaktieren, die Sachlage schildern und die Sache wird bald vom Tisch sein.

Gruß Bloodmoon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten