Frage von FleshDesign, 43

Habe mir eine DJI Phantom 4 gekauft ... brauche ich versicherung?

Hallo bin 14 Jahre alt und hatte etwas Geld über und habe mir eine DJI Phantom 4 geholt jetzt frage ich mich brauche ich eine Versicherung und wo bekomme ich sie

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rouven1992, 23

Ich habe gerade einmal geschaut, was die DJI Phantom eigentlich wiegt. Das Gewicht von 1380 Gramm überschreitet das Gesetzliche maß von 500 Gramm, das heißt du musst die Drohne registrieren.

Kommentar von FleshDesign ,

ok Danke

Kommentar von Rouven1992 ,

Tut mir echt leid, du hättest Dich vorher informieren müssen bevor Du dir für so viel Geld etwas kaufst was du kaum benutzen darfst.

Kommentar von Rouven1992 ,

Lese dir das am besten mal durch, das ist zwar ein krasses beispiel, zeigt aber gut was schlimmstenfalls passieren kann; http://www.advopedia.de/news/aktuell/250.000-euro-strafe-fuer-unerlaubten-drohne...

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 15

Du kannst keine Versicherung abschließen. Das müssen deine Eltern tun.

Ein Makler hilft da weiter

Du bist sowohl strafmündig als auch voll haftbar für Schäden, die du damit anrichtest.

Antwort
von Rouven1992, 32

Hi, du darfst die Drohne ausschließlich auf privaten Gelände in Sichtreichweite nicht über 100 Metern fliegen lassen.
Für alles was darüber hinaus geht braucht du eine Genehmigung und eine Versicherung, welchen du mit 14 kaum bekommen wirst. Sollte ein schaden entstehen haften deine Eltern. Es tut mir leid aber so ist die derzeitige Gesetzeslage.

Kommentar von FleshDesign ,

hmm mir wurde erzählt das ich sie fliegen darf aber man muss sie immer sehen und ich darf nicht über private Grundstücke fliegen

Kommentar von Rouven1992 ,

Du darfst nur auf eigenen Grundstücken fliegen, da hat man dich schlecht beraten.
Unerlaubte Drohnenflüge werden mit Geldstrafen belegt, welche nicht selten im drei bis vierstelligen rahmen liegen.

Kommentar von Rouven1992 ,

Erschwerend kommt hinzu, das schon der Kaufvertrag schwebend unwirksam ist, wenn deine Eltern dem Kauf nicht zugestimmt haben. Das heißt, sollten deine Eltern im nachhinein sagen das sie dem Kauf nicht zustimmen, wird dieser unwirksam. Das schließt jeglichen Versicherungsschutz aus. Die normale Haftpflichtversicherung übernimmt das auch nicht.


Kommentar von DerHans ,

Die Eltern haften keineswegs.

Der FS ist bedingt geschäftsfähig und haftet für seine Schäden selbst. Er zahlt dann eben später, wenn er Geld verdient.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten