Habe mir ein MacBook gekauft, Konfiguration hat nicht funktioniert, habe es ausgeschaltet, jetzt geht gar nichts mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Verbinde Dein neues MacBook per Ethernet-Kabel mit dem Internet. Schalte ihn dann erneut ein und drücke und halte die Alt-Taste solange bis Dir Icons angezeigt werden. Damit müsste dann eine Installation des Mac OS-Betriebssystems möglich sein.

So müsstest Du eigentlich auch auf die Rettungspartition der eingebauten Festplatte kommen. Wenigstens dort sollte Mac OS, das Betriebssystem installiert worden sein. Von dieser Rettungspartition aus kannst Du auch den Mac starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist der Akku leer. Schließe den Mac mal an das Kabel und probiere es nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 79vSY
01.04.2016, 15:15

Er ist angeschlossen

0
Kommentar von wolfgang001
01.04.2016, 19:35

Der Strich mit dem Kreis zeigt an, dass das Betriebssystem nicht gestartet werden kann.

0