Habe mir den Daumennagel permanent zerstört und würde diesen gerne jetzt kaschieren ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch ich würde sagen, das sieht schlichtweg nach einem Nagelpilz aus.

Wechsle den Arzt, ein dauerhaft zerstörter Nagel sieht anders aus.

Wie lautet denn die Diagnose, wenn nicht Nagelpilz?

Als Lack kauf dir in der Apotheke BATRAFEN, das ist ein Set gegen Nagelpilz.

Auf diesen Nagel kannst du dir sowieso keinen Gelnagel machen lassen, da wuchert der Pilz darunter noch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und er wächst nie wieder nach? Kann ich mir fast nicht vorstellen.. Nägelw achsen doch sogar noch ne Zeitlang nach Tod weiter :-S

Bist Du Frau oder jKerl? So oder so könntest Du mal bei einem guten Nagelstudio nachfragen, ob ein schlichter Gel- oder sonstwas - Nagel denkbar wäre.

Nix m it Farbe oder so, einfach nur länger (normale Länge) und gesund aussehend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mkproduction
20.06.2016, 10:48

Ich bin M aber offen für jede Hilfe. Punkt ist nur das der Nagel nicht mehr am Nagelbett hält Sprich ein Gelnagel führt dazu das da wasser und so unter den Kunstnagel laufen kann und dann der Nagel schimmeln kann. :/ Deswegen dachte ich an einen Nagellack irgentwie

0

Die Nagelstudios sprießen doch wie Pilze aus dem Boden. Vielleicht hat einer der kreativen Nageldesignerinnen eine gute Idee. Hingehen, nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der sieht mir nicht so aus, als sei er komplett zerstört. Für mich sieht das nach einem Nagelpilz aus. Der lässt sich behandeln und dann wächst der Nagel auch wieder nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mkproduction
20.06.2016, 10:49

Wäre ja schön aber es ist wirklich kein Pilz :/

0