Frage von knallerjogi, 142

Habe mich bei Reifefrauen eingelockt bezahlt und festgestellt dass das eine abzocke ist geld zurück geholt kam mahnbescheid von inkasso@rbs-kipke.de?

Was soll ich tun nachdem ich heute am 11.06.2016 das Mahnschreiben von einem gewissen Herrn Anwalt Kipke aus Hamburg erhalten habe . Habe mich Tages zuvor bei Reifefrauen.com angemeldet 2 mal 39.90euro bezahlt ist aber nichts Passiert und mein Geld durch meine Bank zurückt geholt dann kam das Mahnschreiben habe bereits eine schriftliche Kündigung geschrieben habe aber festgestellt dass das alles ein Fake ist muss ich das geld zurück zahlen samt Mahnkosten und Bankgebühren mfg knallerjogi

Antwort
von regima, 108

Ich kann Dir leider nur sagen das dahinter eine extreme große Mafia steckt die mehrere solche Portale betreiben. Nur Fakeprofile. Lesen IP aus etc.....! Ich bin auch darauf reingefallen und habe Anzeige erstattet! Angeblich sitzt die Firma in Wien aber wie so oft, Osteuropa! Wenn die Freunde klingeln bekommst Dein Geld wieder! Gruß Christian p.s. auch wenn es peinlich ist, Du musst Anzeige erstatten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten