Frage von aldiadler, 42

Habe mich als Autowerkstatttester angemeldet. Ich werde Autoinspektion durchführen lassen. Soll ich dem Werkstatt verraten, dass ich ein Tester bin?

Expertenantwort
von TransalpTom, Community-Experte für Auto, 23

Nein, das kommt doch irgendwie raus, die werkstatt wird nicht zum ersten mal getestet. Wenn e srauskommt, trägst du die Inspektionskosten selbst.

Diese Testst laufen i.d.R. so ab, daß die Organisation die das testet mit Dir einen Vetrag abschließt. Dein Auto wird mit Mängeln bestückt, die entsprechen gefunden werden sollen. Du brauchst i.d.R. die Inspektionkosten incl. Filter und Öle nicht zu zahlen sondern nur evtl. zusätzlich auftrende Reparaturen, manchmal ird Dir auch nur ein Pauschalbetrag vergütet, der geringer ist, als die Inspektionskosten.

Die Werkstätten sind auch nicht blöd, es gibt genug andere Möglichkeiten einen Testwagen zu erkennen.

Antwort
von Alopezie, 19

Nein! Ein Tester soll testen wie die Werkstatt zu normalen Kunden ist, nicht zu einem Tester! Wenn du sagst das du ein Tester bist, behandeln sie dich besser und womöglich versuchen sie nicht dir angebliche Mängel unterzubringen die sie anderen Kunden sehr wohl unterjubeln 

Antwort
von Rockuser, 34

Nein, auf keinen Fall. Das Fälscht den Test. Wenn das bei jedem Test so läuft, kann man jeden Test vergessen.

Kommentar von Rockuser ,

Aber die Idee gefällt mir. Ich behaupte das Beiläufig, wenn ich meine Karre in die Werkstatt bringe. :-)  Ich bin ja kein Tester. Gut und Billig!

Antwort
von Glitterflower, 42

Nein, eher nicht, sonst können sie dich bevorzugen oder extra gut behandeln um besser abzuschneiden.

Kommentar von aldiadler ,

Dass wollen wir doch, oder ?

Kommentar von ronnyarmin ,

Du scheinst den Sinn dieses Tests nicht verstanden zu haben.

Zumal du bevorzugt behandelt wirst, weil dir, je nach Alter deines Autos, die Inspektionskosten teilweise oder vollständig erstattet werden.

Und dein Auto wird nach der Inspektion von der Prüforganisation, die den Test veranstaltet, nochmals durchgesehen. Welche 'extra gut behandeln' erwartest du noch?

Im Übrigen geben die Autowerkstätten diese Tests selbst in Auftrag. Die werden also noch erfreut darüber sein, wenn du so einen Test manipulieren willst. Was glaubst du, wird mit dir passieren, wenn du dich nicht an den Vertrag hälst und dich zu erkennen gibst?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 28

Warum willst du das verraten? Das ergibt doch keinen Sinn.

Antwort
von sonnymurmel, 39

Was hätte das für einen Sinn- sorry das verstehe ich nicht.

Antwort
von Neuundgierig, 26

Frag mal deinen Auftraggeber, ob du das mystery preisgeben sollst. Da musst du nun durch, oder dein Geld anders verdienen.

Antwort
von nurromanus, 10

Das geht mir ja wieder voll auf den Senkel! Schon zwei Antwortende haben Dich gefragt, was das für einen Sinn machen soll. Es kommt aber keine Antwort von Dir! Warum nicht?

Und dass Du auf die Antwort:

Nein, eher nicht, sonst können sie dich bevorzugen oder extra gut behandeln um besser abzuschneiden.

den folgenden Kommentar absonderst:

Dass wollen wir doch, oder ?

ergibt noch immer überhaupt keinen Sinn. Wenn Du wirklich Tester bist, dann bringst Du ja nicht Deine eigene Karre hin. Du sollst einfach beurteilen, wie gut die Arbeit und der Service einer Werkstatt war. Willst Du dann im jedem Testbericht schreiben: "Ich wurde bevorzugt/extra gut behandelt"? Welche Relevanz hätten dann Deine Testberichte? Ich denke, die Frage ist entweder fake oder Du hast keine Ahnung von der Materie. Zumal ich mich frage, wie Du mit Deiner Rechtschreibung (habe mir Deine anderen Fragen angeguckt) einen vernünftigen Testbericht verfassen willst.

Also, ein letztes Mal:

WELCHEN SINN SOLL DEINE FRAGE ERGEBEN?

Antwort
von PhoenixXY, 41

Dann bringt das ja wohl NULL Punkte!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten