Frage von ThegreenY, 150

Habe meiner Freundin gesagt das ich sie Liebe aber sie hat gesagt das sie nicht die gleichen Gefühle für mich hat Was tun?

Wie schon im Titel steht habe ich meiner Freundin am 10.06.16 (Freitag) gesagt das ich sie liebe und sie hat mir daraufhin folgenden Satz geschrieben: "Sorry aber im Moment hab ich nicht die gleichen Gefühle für dich so wie du für mich". Was soll ich jetzt tun wir trainieren im gleichen Verein und laufen auch als Paar (Rollkunstlauf). Bitte um hilfe und keine Blöden antworten

Und weil einige das falsch verstehen nein wir sind nicht in einer Beziehung!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von moonchild1972, 65

Lieber ThegreenY,

gib ihr und Dir vielleicht etwas Zeit. Wenn sie schreibt, dass sie im Augenblick zu wenig empfindet und die Gefühle nicht ausreichen, möchte sie vielleicht auch erst mal zu sich selbst finden und braucht diese Zeit um Eure Situation zu überdenken.

Vielleicht hattet ihr ja einmal in der Vergangenheit schon mal Schwierigkeiten gehabt? Falls das so ist, könnt ihr beide daran wachsen und Euch durch diese "Pause" bessern. Es ist keine Schande, dass man mal Streit hat. Probleme kommen in anderen Beziehung auch vor. Die Beziehungskrise kann dann eine Chance für Euch sein, Euch anders und neu zu begegnen.

Wenn ihr Euch noch regelmäßig seht, bleibe weiterhin freundlich, aber setze auch Deine eigenen Ziele für Dich um, das sie merkt, dass Du etwas für Dich tust. 

Nach zwei Wochen würde ich sie spontan einladen und sie offen fragen, was ihr an Eurer Beziehung missfällt. Nimm die Kritik, die sie Dir geben könnte ernst und versuche dann etwas an Deiner oder Eurer Situation aktiv zu ändern. Versuche mit ihr offen über alles in Ruhe zu sprechen, wenn die Situation es zulässt.

Liebe kann aber nicht so einfach verschwinden. Es dauert wirklich sehr lange, eh man jemanden wirklich nicht mehr liebt.




Kommentar von moonchild1972 ,

es dauert schon sehr lange, eh man jemanden wirklich nicht mehr liebt

damit meine ich, wenn der Abstand zu groß geworden ist und der Liebeskummer vorbei ist. Aber selbst dann, wird echte Liebe nicht so einfach fort sein.

Ich hoffe, dass ihre Liebe aufrichtig ist.

Kommentar von ThegreenY ,

Ich glaube du hast die frage miss verstanden wir sind ja nicht zusammen 

Kommentar von moonchild1972 ,

verstehe... sorry :D

weißt Du, Gefühle kann man nicht herbei zaubern, leider. Wenn ihr nicht  zusammen seid, dann findet sie Dich vielleicht einfach als Freund sehr sympathisch, aber empfindet nicht dasselbe wie Du.

Es ist eine platonische Liebe zu ihr. 

Vielleicht versuchst Du, Dich von ihr innerlich zu distanzieren.

Meist wirkt das auch auf Frauen anziehend, wenn der Mann sein eigenes Ding macht ;-) ...und trotzdem eine Freundschaft bleibt.

Kommentar von ThegreenY ,

OK werde ich versuchen

Kommentar von moonchild1972 ,

Wenn Du z.B. Beim Sport für Dich Erfolge erzielst und erreichst, auch wenn sie Dich rein zufällig aus der Dusche kommen sieht, wenn Du Dich Deinem Typ gerecht stylisch kleidest, charmant und gleichzeitig eine gewisse leichte, männliche Arroganz hast - und trotzdem total glücklich mit Deinem Umfeld, den Leuten und Freunden gut klar kommst, könnte ich mir irgendwie vorstellen, dass sie das schon nicht kalt lässt. Wenn ihr Euch näher kommt bleibe gelassen und freundlich. Du weißt: von allem nicht zuviel und nicht zu wenig :-)

Wäre interessant zu wissen, nach welchem Beuteschema sie geht ;-)

viel Glück@-}-- ;-)

Kommentar von ThegreenY ,

Danke ; )

Antwort
von Beezy2376, 42

Habe letztens nen ziemlich gleichen Korb bekommen, willkommen im Club mein Freund! Bei mir hieß es "Ich kann mir das momentan alles nicht so vorstellen"

Am besten dem Mädchen erst mal etwas Raum und Zeit geben, bedräng sie jetzt nicht und lauf ihr nicht groß hinterher, das würde sie definitiv nicht umstimmen. Entweder kannst du selbst ein wenig auf Abstand gehen, damit sie merkt wie sehr sie dich braucht oder -wenn du das kannst- mach einfach so weiter wie bisher, vielleicht entwickeln sich mit der Zeit auch Gefühle bei ihr.

Kommentar von ThegreenY ,

Eine sehr gute idee besser als wechselte den Verein oder Vergiss sie.Danke schon mal werde es Versuchen.

Kommentar von Beezy2376 ,

Immer gerne. Verein wechseln oder sie "einfach" vergessen sind meiner Meinung nach auch weniger gute Ratschläge :D

Sei einfach ganz normal nur eben etwas weniger erreichbar. Wirst aus ihrer Reaktion dann ja sehen wie sie das findet.

Viel Erfolg dabei

Antwort
von Dontknow0815, 71

Sry aber das musst du wohl akzeptieren. Liebe ist leider was beidseitiges.

Antwort
von misshelpless01, 27

Hey,

erstens verstehe ich deine Freundin nicht.. seid ihr vielleicht noch nicht so lange zusammen?? Am Anfang ist man verliebt, kann eventuell aber noch nicht ''ich liebe dich'' sagen, weil Liebe erst aufgebaut werden muss. In dieser Situation kann ich es verstehen.

Zweitens frage ich mich, was sie denn dann empfindet. Es hört sich fast so an, als würde sie die Beziehung nicht wirklich ernst nehmen.

Sollte sie dich nicht lieben, dann solltet ihr die Beziehung beenden, es hat dann einfach keine Zukunft.

Liebe Grüße :/

Kommentar von ThegreenY ,

Wir sind ja nicht mal in einer Beziehung !

Kommentar von misshelpless01 ,

Ahh ok, dann ist es nicht so gut mit der Tür ins Haus zu fallen. Besser wäre gewesen, ihr zu sagen, dass du sie sehr magst etc. Aber jetzt ist es raus. Ich kann dir nur sagen, dass du dich auf keinen Fall aus eurem Verein zurückziehen solltest. Versuche sie dir aus dem Kopf zu schlagen und sie nicht ständig anzusehen oder dir eine Beziehung vorzustellen. Mach dir klar, dass es keinen Sinn hat.

Kommentar von ThegreenY ,

Ist auf jedenfall eine gute idee.Werde es versuchen

Antwort
von Phanoma, 6

Hey, 

Ich hab sowas auch erst vor kurzem erlebt. Allerdings bin ich das Mädchen und habe einem guten Freund von mir "einen Korb verpasst". So wie es sich anhört bist du für sie einfach ein guter Freund und zu Gefühlen drängen kannst du sie nicht, aber das weißt du wahrscheinlich ;). Der gute Freund den ich im ersten Teil erwähnt habe, hat inzwischen keinen Kontakt mehr zu mir. Was ich ein bisschen Schade finde, aber er war auch nicht gerade verständnisvoll. 

Erst mal ist wichtig, das du für dich entscheidest, ib du sie weiterhin als gute Freundin haben möchtest. Oder ob es dir zu sehr weh tut.

1.fall: zeig ihr das du sie verstehst. Ich weiß für dich ist es nicht einfach. Aber wenn dir etwas an ihrer Freundschaft liegt, lass ihr ein bisschen Zeit, aber zeig ihr das du trotzdem für sie da bist :) 

2.fall: sag ihr, dass du sie verstehst, aber erst mal Zeit für dich brauchst. Und das du dir noch nicht sicher bist wie es weitergehen soll.

Antwort
von Taekki, 54

Erster Tipp:

Geh nicht in eine Beziehung, wenn nicht klar ist, dass ihr beide in einander verliebt seid.

Zweiter Tipp:

Bleib cool und schreib sie nun nicht voll oder dergleichen. Steh zu deinen Gefühlen und entschuldige dich auch nicht dafür. Wenn das in 1-2 Wochen immernoch so ist, dann müsst ihr ein ernstes Wort reden und sehen ob die Beziehung überhaupt Sinn macht.

Dritter Tipp:

Befolge den ersten Tipp. Dann wirst du nie wieder dieses Problem haben.

Antwort
von Ink1610, 76

Ist sie überhaupt deine Freundin oder nur eine sehr gute Freundin?

Kommentar von ThegreenY ,

Naja eher eine sehr gute Freundin

Kommentar von Ink1610 ,

Du fährst da wohl auf der klassischen "der beste Kumpel"- Schiene. Solche Situationen sind immer sch... Ich glaube, das beste wäre, du würdest den Kontakt zu ihr abbrechen. Kurz und schmerzlos. Sonst, wenn ihr euch seht, wirst du sie weiterhin wollen und sie wird es merken usw.. Vielleicht suchst du dir einen anderen Verein. Ja, das ist sauschwer aber wenn man drüber nachdenkt eigentlich das Vernünftigste.

Kommentar von ThegreenY ,

Naja so einfach ist das nicht da es als Junge unglaublich schwer ist in diesem Sport einen Verein zu finden. Und ich denke mal Kontakt Abbruch ist doch auch nicht die richtige Lösung. Vor allem ist sie ja auch sehr Schüchternd könnte es vielleicht damit zusammen hängen?

Kommentar von Ink1610 ,

Schwierig ... Aber du solltest auf jeden Fall auf Distanz gehen und ihre Entscheidung respektieren. Das wäre übrigens auch eine gute SMS die du ihr schreiben könntest: "Okay, das respektiere ich. Ich hoffe, dass wir trotzdem Freunde bleiben können, da ich nämlich auch sehr gerne mit dir befreundet bin." Und dann solltest du dich zurück halten, das Thema lassen und davon ausgehen, dass sie wirklich nur mit dir befreundet sein will. Wenn es nur daran gelegen hat, dass sie zu schüchtern ist, wird sie als nächstes was machen. Aber geh lieber nicht davon aus und mach keine weitere Andeutung in die Richtung, sonst endet das Ganze, glaube ich, nicht gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten