Frage von WiWiWi, 357

Habe meiner Freundin auf den Bauch gespritzt ist sie jetzt schwanger?

Als ich ihr auf den Bauch gespritzt habe ist ein wenig Sperma auf ihre Vagina gekommen aber nur obendrauf könnte sie jetzt schwanger sein?

Vielen danke im voraus für die antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 106


Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab. Sie können auch nicht den Oberschenkel hochklettern oder sich durchs Schamhaar kämpfen und brauchen ausreichend Samenplasma, um den langen Weg durch die Scheide, den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter zu schaffen.

Das Eintreten einer Schwangerschaft halte ich in eurem Fall für sehr, sehr unwahrscheinlich - aber nicht für unmöglich!

Wann ist das Malheur denn passiert und habt ihr Ahnung über ihren Zyklus?

Wenn es in ihrer fruchtbaren Zeit passierte und kein Kinderwunsch besteht (bzw. ein Kind eine Katastrophe wäre), solltet ihr euch Gedanken über eine Notfallverhütung machen.

Heutzutage ist die ellaOne (mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat) das Mittel der Wahl zur Notfallverhütung und kann bis zu 120 Stunden nach dem "kritischen" Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

Prinzipiell gilt aber; je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in der zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Findet der Eisprung jedoch zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr statt und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Dann kann die „Spirale danach“ (Kupfer-Spiralen und die Kupfer-Kette) als Alternative sinnvoll sein. Das Einlegen zur „Verhütung danach" innerhalb von 5 Tagen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr kann mit über 99 % vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen. Diese Methoden verhindern die Einnistung eines befruchteten Eis. Hierbei wird vom Arzt eine normale Spirale in die Gebärmutter eingelegt, die auch weiterhin für 3 - 5 Jahre verhütet.

Alles Gute für dich, ich drück euch jedenfalls die Daumen!


Kommentar von WiWiWi ,

Vielen dank für deine Antwort! Meine Freundin hatte 2tage danach ihre tage heisst das sie ist nicht schwanger? Das ganze war vor mehr als einer Woche aber ihr gehts seitdem immer schlecht und ihr ist bisschen schwindlig. Ihren Eisprung hatte sie dann nicht.

Mit freundlichen Grüßen William

Kommentar von isebise50 ,

Meine Freundin hatte 2tage danach ihre tage heisst das sie ist nicht schwanger?

Diese entscheidende Information fehlte in deiner Beschreibung - da hätte ich mir meine Ausführungen sparen können.

Eine Periodenblutung von normaler Dauer und Stärke ist ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein!

Kommentar von WiWiWi ,

Das tut mir leid ich wusste das nicht. :/

Kommentar von isebise50 ,

Shit happens...

Alles ist gut!

Kommentar von isebise50 ,

Und vielen Dank auch für deine Auszeichnung WiWiWi!

Antwort
von FrecheJungeDame, 60

nee, nicht möglich ♥

Antwort
von Wambologier, 136

Nein, glaube ich nicht. Aber wenn ihr solche Angst habt, dann nimmt die Pille danach. Ist aber eher unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten