Habe meinen Freund zum zweiten Mal betrogen was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt kaum einen besseren beweis dafür nie ernsthafte Gefühle für jemanden gehabt zu haben als ihn zu brtrügen egal ob es sich dabei um einen Kuss oder direkt um Sex ging Fremdgehen bleibt es so und so und ist der größte vertrauensbruch in einer Beziehung der möglich ist.

Ich staune schon sehr das dein partner so dumm und naiv war dir beim 1.mal es zu verzeihen statt sich zu Trennen den schon da hätte er erkennen müssen das du ihn nie geliebt hast da es sonst nie passiert währe daher solltest du wenigstens den anstand besitzen es ihm sofort mitzuteilen damit er sich von dir Trennen kann den ohne vertrauen und beidseitige liebe hat eine Beziehung weder sinn noch eine Zukunft.

Den wenn du glaubst das es etwas bringen könnte zu warten nur wegen den Prüfungen dann vergisst du das wichtigste den durch längeres warten und verheimlichen,lügen ums geheim zu halten und ihm noch weiter gefühle vorzumachen wirst du ihn im nachhinein nur noch viel extremer damit treffen und völlig runter reißen und das sollte es erstrecht nicht wert sein daher sag es ihm direkt und bestehe auch selbst auf eine Trennung den verletzt und auf seinen Gefühlen und vertrauen rumgetretten hast du bereits genug was zeigt das er dir nie wirklich wichtig war den Menschen die einem am Herzen liegen und sehr wichtig sind würde man niemals absichtlich verletzen geschweige den selbige schmerzhafte fehler zu wiederhohlen.

Und im nachhinein rate ich dir einige Jahre erstmal zu warten und aus fehlern zu lernen bevor du wieder in eine Beziehung gehst den diese 2 aktionen beweisen ziemlich deutlich das du noch nicht bereit für eine Beziehung bist und verstehst was Liebe bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich austoben willst, dann solltest Du Dich trennen und nicht Deinen Freund immer betrügen. Wahrscheinlich wird es nicht Dein letztes Mal gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm. Was ist denn besser? Entweder besteht er seine Prüfungen nicht und kann die vielleicht später nochmal wiederholen. Oder du erzählst es ihm nicht, er besteht seine Prüfungen, fährt mit dir 3 Wochen in den Urlaub, kommt nach hause und dann erzählst du es ihm??? Bitte nicht, sag es lieber jetzt als später. Du wirst dich ja auch besser fühlen, wenn du es schneller beichtest. Aber ob er dir noch eine Chance geben wird, das hängt voll von ihm ab und steht in den Sternen!

Wünsche dir viel Glück, du scheinst es ja zu bereuen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Schuld kann es auch verstehen wenn er dich verlässt da er dir nicht vertrauen kann weil es ja schon das 2.mal ist . Außerdem würde ich mich an deiner stelle fragen was mache ich denn ? Ich liebe eine andere Person jedoch küsse ich ihn ? Ist traurig auf jeden Fall .Meiner Meinung hast du es verdient wenn er dich verlässt selbst eingebrockt .Wer alleine fällt weint auch ned außerdem machst du deinen eigenen Ruf auch nur schlimmer man könnte sagen ,dass da kein unterschied ist zwischen dir und Prostituierten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du liebst ihn überhaupt nicht, denn sonst hättest du ihn nie verletzen können ! Beichte ihn und hoffe, dass er dir verzeiht ! Ich hätte dir schon beim ersten mal nicht verziehen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du an eine Zukunft mit ihm denkst dann währe es erst gar nicht dazu gekommen also mach dir nichts vor sag es ihm und mach schluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst es wirklich zu bereuen. Deswegen gebe ich dir folgenden Tipp:
Sag es ihm nicht. Er scheint nett zu sein, deswegen behalt es für dich. Naturlich verdient er in gewisser Hinsicht es zu wissen, aber das musst du kompensieren- du wirst ab jetzt die perfekte Freundin sein. Du wirst ihn glücklich machen, ihn nie wieder betrügen, du wirst deine Fehler bereuen und alles tun um sie wieder gut zu machen ohne das er von deinem Fehltritt erfährt. Was du getan hast war dumm, das weißt du... bereue es, sühne und ärger dich über deinen Fehler. Aber erzähl es ihm nicht.

Wie du sagtest, wenn du es ihm erzählst zerstört das seine welt. Er könnte stress in der Schule bzw dem Studium bekommen, seine Beziehung zerbricht, etc. Er hat das nicht verdient. Stattdessen wirst du es für dich behalten. Du wirst mit der schuld leben und es dir nicht so einfach machen indem du es ihm beichtest und so die Last von deinen Schultern auf ihn abbürdest. Du wirst du schuld tragen und dir mühe geben von jetzt an nie wieder so einen Fehler zu machen! Deine Pflicht wird es sein dafür zu sorgen das der rest dieser Beziehung für ihn aus Glück und Zufriedenheit besteht... Das ist das mindeste das du tun kannst nachdem du zwei mal etwas derartig blödes getan hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit es ihm zu sagen aber später ? Und mit dem fremdküssen .. Tja damit kann dir hier wohl keiner helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"es läuft prächtig"  und "zum zweiten Mal betrogen" passt irgendwie nicht zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du ihn soo doll liebst aver das jetzt zum zweiten mal passiert ist würde ich langsam machen....

Nicht gleich erzählen dir zeit lassen💗😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arme. Sag es  ihm nach den Prüfungen, versau ihm nicht noch seine Zukunft. Den Urlaub könnt ihr stornieren.

Ich würde dich definitiv verlassen, v.a. nach 2 Mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?