Frage von Riro1802, 78

Habe meinen Besten Freund beleidigt, was soll ich tun?

Habe meinen Besten Freund als Fettsack bezeichnet... Ich hab das nur so zum Spaß gesagt, und das so das, dass hör bar war das es nur spaß war... Er hat gelacht und wusste das ich spaß mache bla bla bla.. Naja jez schreibt er mich an "ich habe andere dich mich nicht wegen meinen fett beleidigen.. " und das schrieb er mir 5 Tage danach als ich ihn als fettsack bezeichnet hatte..?!?! So er schreibt mir nicht mehr zurück, wahrscheinlich weil er am daumen lutscht und ja... Was kann ich tun damit er nicht wie ein 5 jähriges kind rumheult weil ich einmal im leben zum spaß Fettsack gesagt habe. LG

Antwort
von Schuhu, 32

Du solltest dich bei deinem Freund entschuldigen. Offenbar hat dein "Scherz" ihn wirklich tief getroffen. Anfänglich hat er noch gedacht, dass er's schlucken kann. Aber offenbar hat die Kränkung fünf Tage lang in ihm gewirkt, so dass er sich jetzt endlich wehrt.

Und lern für dein Leben: Beleidigungen sind nur für einen komisch: den, der beleidigt. Der, der sich das anhören muss, ist gekränkt, ob er es zeigt oder nicht.

Das 5-jährige Kind ist sicher nicht dein Freund...

Kommentar von Riro1802 ,

Ja das ding ist er beleidigt mich auch, nur das juckt mich nicht, da ich weiß das es von ihm auch nur spaß war

Kommentar von Schuhu ,

Zum einen ist nicht jeder so dickfellig wie du, zum anderen kann es ja durchaus sein, dass du seinen wunden Punkt getroffen hast. Lasst doch am besten diese gegenseitigen Beleidigungen

Antwort
von Nightwing99, 47

Deine Einstellung zu Empathie und Akzeptanz und wann etwas angebracht ist überdenken und selber anfangen nachzudenken anstatt wie ein fünf jähriger im Internet rumzuheulen was du tun sollst.

Kommentar von Riro1802 ,

Da stimme ich dir nur zu

Antwort
von Mignon3, 41

Nicht dein Freund zeigt ein falsches Verhalten ("rumheulen"), sondern du, indem du ihn beleidigst. Er hat völlig Recht. Du mußt lernen, deine Freunde zu respektieren. Schließlich möchtest auch du von deinen Freunden respektiert und nicht beleidigt werden.

Entschuldige dich bei ihm. Ich könnte es aber verstehen, wenn er die Freundschaft mit dir abbricht, denn "Freunde" wie dich braucht niemand.

Antwort
von Kapodaster, 19

Solche Freunde braucht keiner.

Freunde, die solchen Müll raushauen, wie Du es getan hast.

Antwort
von GoimgarDE, 26

Ey solche Leute wie dich kann ich ja gar nicht leiden. Du kannst nicht entscheiden wodurch er sich beleidigt fühlt und wodurch nicht. "war doch nur Spaß" ist völlig unerheblich wenn ihn deine Aussage verletzt hat. Das Problem ist das an der Aussage halt auch etwas wahres dran sein wird und er scheinbar Probleme damit hat. Als Freund solltest du das wissen und darauf Rücksicht nehmen. Nicht jede Verletzung ist mit einem "war Spaß" aus der Welt... Ja man kann sich unter Freunden foppen und "beleidigen" wen das untereinander üblich und für alle ok ist. Man muss aber auch wissen welche Beleidigungen Themen beim anderen tabu sind weil sie eben doch einen ernsten Hintergrund haben.

Antwort
von xoLara242xo, 24

Entschuldige dich ;]

Antwort
von PicarderKoenig, 35

Schreib ihm dass ihr doch dass ihr die dicksten Freunde seid und er deine fette Anerkennung bekommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten