Habe meine Tage und mein Freund will mich sehr, aber wird dabei recht gewalttätig. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Ich denke, ihr beide solltet mal bei einem Spaziergang oder einer anderen harmlosen Situation (also nicht im Bett!) ganz klare Regeln aufstellen, wie ihr eure Neigung "Gewalt im Bett" auslebt. Fast alle Paare, die auf solche Praktiken stehen, vereinbaren ein "safe word", das ganz klar Stop und Nein sagt. Das vermeidet Missverständnisse, ob sie sich nur "ziert" oder "spielt" oder das Nein ernst meint. 
  • Gerade wenn beide auf solche Praktiken stehen, ist es besonders wichtig, ganz klare Absprachen zu haben, weil ja das Verstoßen gegen ein Nein hier oft zum Spiel dazugehört. Ein "echtes Nein" muss also klar erkennbar sein. Mal ehrlich, wenn er dazu kommt, dich auszuziehen, dann ist das Nein und die Gegenwehr auch nicht besonders stark. Ihr solltet da eine klare sprachliche Lösung finden.
  • Gegen Sex während der Tage spricht generell ja nichts und wenn es ihn anmacht, warum nicht? Da solltest du vielleicht flexibler werden, falls es dich nicht wirklich ganz besonders stört. Auch darüber könntet ihr mal sprechen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn wieder so eine Situation kommt, wehre dich, wie du es bereits getan hast. Wenn sich dann die Situation wieder beruhigt und er wieder bei klarem Verstand ist, rede mit ihm und sag ihm explizit, dass es eben auch Momente gibt, in denen du nicht auf diese Gewalttätigkeit stehst.

Empfehlenswert wäre, für solche Situationen ein Codewort einzuführen, das du sagen musst, damit dein Freund weiß, dass er nicht mehr weitermachen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beantwortest dir die Frage ja schon selbst: Ihr habt noch nicht darüber geredet.

Wenn ihr im Bett beide "Gewalt" bevorzugt, dann erkennt er in solchen Situationen vielleicht nicht, wann du es wirklich ernst meinst.

Ihr solltet darüber reden, erst dann weiß er ja auch, was du wann möchtest und wann eben nicht. Macht so eine Art Code-Wort aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das klingt nicht komisch, sondern sehr erotisch! Geh noch mal in dich, ob du das wirklich weg haben willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ziehst du da deine Grenze nicht deutlich genug.
Vielleicht solltest du künftig deutlicher und vor allem auch früher damit beginnen, deine Grenzen deutlich zu ziehen, verbunden mit einer deutlichen Aussprache und Ansage.

Vielleicht ist es auch so, dass du dir selbst damit zu unsicher bist und innerlich nicht ausreichend stark zu deinem eigenen Nein stehst. Macht auch viel aus, Ausstrahlung und so....., Andere spüren so etwas dann unbewusst....
Vielleicht fällt es dir zu schwer, auch mal Nein zu sagen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er merkt doch aber das du deine tage hast..oder nicht. Und wenn du es einfach nicht willst sagst du stattdessen vielleicht komm wir machen was anderes.... lass es aber nicht über dich ergehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung