Frage von quxxyn, 50

Habe meine periode schon lange nicht wegen meiner ernährung?

Ich bin mittlerweile 16 Jahre alt & hab seit Februar meine Tage nicht bekommen. Ich war auch schon beim frauenarzt. Sie meinte das mit meinen organen und so weiter alles in ordnung sei. Ich habe ihr erzählt das ich mich "gesund" ernähre. Ich weiss nicht mehr ob diese ernährung gesund ist.

Meine ernährung: ich esse vom fleisch her nur hühnerfleisch & putenfleisch.
Fisch esse ich auch sehr gerne( zb Lachs, forelle, garnellen,...) ich esse viel gemüse und obst. Ich esse auch reis & nudeln. Süßigkeiten oder sehr kalorienhaltige dinge vermeide ihr eher. Ich habe heute zwar wallnüsse gegessen (die ja sehr kalorienhaltig sind) aber das mich ich höchstens 1 mal im monat.

Ein ernährungstag könnte zb so aussehen:
Frühstück: 1 Banane mit ca. 2 Esslöffeln Müsli & 1,5 fett milch.
Mittagessen: lachs mit gemüse oder nudeln mit gemüse ,oder hühnerfleisch mit gemüse oder reis mit gemüse, wraps , manchmal esse ich auch zu irgendwas von denen Suppe.
Und am abend habe ich eigentlich nie wirklich hunger. Da esse ich dann meistens : apfel mit himbeeren & heidelbeeren.
Oder auch salat. Oder wie heute auch Käse. Oder eben Walnüsse 😇
Und ja. Dazwischen kaue ich Kaugummi & trinke Tee oder sowas.

Fehlen meinen Körper irgendwelche bestimmte nährstoffe?
Ich ernähre mich seit ungefähr februar/märz so. Kann es deswegen sein?

Ich habe von meiner frauenärztin übrigens solche "pflanzliche tropfen" bekommen. Ich nehme sie zwar jeden Tag ein aber es passiert nichts. Im september habe ich wieder einen termin aber ich wollte mal hier nachfragen. Vielleicht hatte jemand bereits so ein problem.

Vielen Dank! (Bitte keine dummen kommentare)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von beangato, 26

Du isst einfach zu wenig. Dein Körper erhält deswegen nur die wichtigsten Funktionen aufrecht (Atmung zum Beispiel) - die Periode gehört da nicht dazu. Du könntest kein Kind austragen.

Hat es einen Grund, dass Du so wenig isst?

Zu Hühnerfleisch und Gemüse kannst Du gut noch Reis essen, zu Lachs mit Gemüse noch Kartoffeln. Und abends 2 Scheiben Brot mit Wurst oder Käse.

Kommentar von quxxyn ,

Naja was heisst grund. Früher hatte ich bei einer größe von 1.73m, 75 kg gewogen. Ich habe mich seeehr ungesund ernährt & habe daraufhin dann meine ernährung komplett umgestellt. Ich wiege momentan 59-60kg. Ich will auch nicht weiter abnehmen bin total zufrieden. Nur ich habe mich jetzt auch so gewöhnt so "wenig" zu essen.  Mehr könnte ich auch garnicht mehr essen. Da wird mir meistens immer irgendwie "schlecht".

Kommentar von beangato ,

Fang langsam an, mehr zu essen. Sonst bekommst Du vlt. die Periode nie mehr.

Iss auch mal was Süßes - muss ja nicht kiloweise sein.

Antwort
von onyva, 15

wenn du nicht mind 1g fett/kg zu dir nimmst wird deine periode auch nicht wieder kommen. zudem braucht dein körper ausreichend energie.

Antwort
von xXwhatXx, 14

Ich kann dir deine Frage jetzt nicht beantworten, aber einen Tipp mitgeben: kalorienhaltig ist nicht gleich ungesund. Nüsse kannst du ruhig eine Handvoll am Tag essen. Es gibt einen Unterschied zwischen gutem und schlechtem Fett. Nüsse und auch Avocados enthalten das gute. Sie sind deswegen auch kalorienlastiger als andere Lebensmittel, aber auf Kalorien kommt es nicht an. Es kommt darauf an, ausgewogen zu essen. Viel Obst, viel Gemüse, viele Hülsenfrüchte. Als Kohlenhydratlieferanten Reis, Kartoffeln, Getreide in Form von Brot usw, am besten Vollkorn. Versuche tierische Produkte nur selten zu essen.

Antwort
von Pangaea, 19

Mir klingt das insgesamt zuwenig, und mir scheint auch, du beschäftigst dich ein bisschen zuviel mit deiner Ernährung. Fast ein bisschen in Richtung "Orthorexie" vielleicht. http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/orthorexie-wenn-gesunde-ernaehrung-...

Hast du abgenommen, bist du jetzt im Untergewicht oder nahe dran? Dann hättest du schon die Erklärung dafür, dass deine Regel nicht mehr kommt.

Kommentar von quxxyn ,

Ja ich habe abgenommen aber ich bin normalgewichtig. Ich bin ca 1.73m groß & wiege 59-60kg.

Kommentar von Pangaea ,

Möglicherweise hat ja die Abnahme allein schon dazu gereicht, dass dein Körper sich jetzt keine Schwangerschaft leisten will. Ich würde das zumindest mal mit deiner Frauenärztin diskutieren.

Antwort
von HiHenni, 7

Ich kann dir nur sagen, dass stress die Regel auch ausbleiben laesst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community