Frage von Konzulweyer, 49

Habe meine Blinker am Motorrad durch mehrere Unfälle weggebrochen. Wenn ich sie ganz weg mache und Handzeichen gebe. Ist dies zulässig.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gaskutscher, Community-Experte für Motorrad, 21

Jetzt müssten wir erst mal wissen was du genau für eine Maschine hast. Dann können wir dir genau sagen was du brauchst oder nicht.

Wenn du jetzt einen Klassiker mit EZ 1968 hast -> keine Blinker notwendig.

Wenn du dich dem gesunden Menschenverstand hingibst -> Blinker auch bei so einem Fahrzeug zwingend notwendig!

Kommentar von Konzulweyer ,

Also, wenn sie seriemäßig dran sind, müssen sie auch dran bleiben.

Kommentar von Gaskutscher ,

Hängt von der Zulassung ab. Zulassung nach StVZO:


(5) Fahrtrichtungsanzeiger sind nicht erforderlich an

1. einachsigen Zugmaschinen,
2. einachsigen Arbeitsmaschinen,
3. offenen Krankenfahrstühlen,
4. Leichtkrafträdern, Kleinkrafträdern und Fahrrädern mit Hilfsmotor,
5. folgenden Arten von Anhängern:
  a eisenbereiften Anhängern, die nur für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke verwendet werden;
  b angehängten land- oder forstwirtschaftlichen Arbeitsgeräten, soweit sie die Blinkleuchten des ziehenden Fahrzeugs nicht verdecken;
  c einachsigen Anhängern hinter Krafträdern;
  d Sitzkarren (§ 3 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Buchstabe i der Fahrzeug-Zulassungsverordnung).

§ 54 StVZO - Fahrtrichtungsanzeiger

Erfolgte die Zulassung vom Fahrzeug nach StVZO muss das Leichtkraftrad keine Blinker haben. Das es der gesunde Menschenverstand sagt »sollte aber weil's ein Sicherheitsgewinn ist« steht außer Frage.

Alte, von Cross umgebaute 125er Enduro fahren als Leichtkraftrad häufig ohne Blinker. Legal. Wenn Vmax unter 100 liegt genügt auch der linke Spiegel. Rechts ist dann keiner notwendig.

Ist die Maschine nach EG zugelassen worden -> Müssen diese Richtlinien erfüllt sein. Dann sind Blinker Pflicht -> ECE R 53.

Antwort
von Biberchen, 29

vielleicht solltest du das Motorrad zur eigenen Sicherheit stehen lassen, sonst neue Blinker anbauen: https://www.louis.de/produkte/universal-motorrad-blinker/409

Antwort
von Nomex64, 7

Wenn du so oft Blinker einbüßt dann versuche es doch mal mit gummigelagerten Blinkern. Die verzeihen auch mal einen Sturz.

http://www.bikertech.de/cgi-bin/webshop/his-webshop.pl?f=*NAME,*BESTELLUNGSINFO,*NR,*GRUPPE&c=blink-&t=temgroup

Antwort
von DerTroll, 24

Nein, das ist nicht zulässig. Laß das reaprieren oder nutze das Motorrad nicht.

Antwort
von Dachs87, 39

Nein das ist nicht zulässig, da der Blinker ein fester Bestandteil zur eigenen sicherheit ist

Antwort
von Nemesis900, 30

Nein das ist nicht zulässig, Fahrtrichtungsanzeiger sind Pflicht.

https://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__54.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten