Frage von icelandicpower, 72

Habe meine Beste Freundin verloren was soll ich tun?

Ich und ein Mädchen aus meiner Klasse waren bis vor einem Jahr beste Freundinnen, haben uns dann aber ständig gestritten und nach einem der Streits hat sie mir nie mehr verziehen. Jetzt ist sie nur noch eine "fremde" mit den selben Erinnerungen wie meinen. Wir beide haben andere Freunde und ich glaube nicht, dass ich sie noch in irgendeiner Art interessiere. Wir reden nicht viel aber wenn wir es tun, sind wir nicht mehr zerstritten drauf sondern reden zurückhaltend und normal freundlich. Ich denke sie ist einfach weiter in ihrem Leben und ich bin einfach nur irgendeine aus der Klasse für sie . Aber der Punkt ist dass meine besten Freunde einfach alles für mich bedeuten . Ich bin nie "über sie hinweg gekommen" was aber niemand weiß. Immer wenn ich mit ihr rede oder wenn ich in der Schule irgendwo mit ihr hinmuss tut es einfach so weh und ich frage mich wie ich sie so verlieren konnte. Aber davon weiß sie nichts . Es kommt mir vor als wäre es hoffnungslos je wieder ihre Freundin zu werden. Was soll ich machen?

Antwort
von jessica268, 39

Schreib sie an. Einen Brief oder eine längere Nachricht, warum es Dir so wichtig ist. Dann kann sie es vielleicht verstehen.

Kommentar von icelandicpower ,

Es ist so lange her das wir überhaupt normal geredet haben.. Ich glaube ich bin ihr völlig egal die würde denken ich bin verrückt wenn ich jetzt noch darauf zurückkommen würde...

Kommentar von jessica268 ,

trotzdem. Dann ist es raus und belastet Dich nicht mehr. Bei mir ist mal eine Freundin so spät gekommen, daß ich gar nicht mehr wußte um was es ging. Und ich habe trotzdem ihr zugehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community