Habe mein Mainboard geladen berührt wie gefährlich ist es wirklich?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist nicht so tragisch..

Einfach schauen, ob was passiert ist.. wenn es funktioniert, dann ist alles gut.

Das mit dem erden ist so eine just-in-case Maßnahme. Meistens passiert nichts, aber falls was passiert, bereut man, dass man nicht besser aufgepasst hat. Reine Vorsichtsmaßnahme. Ich hab bei meinem PC alle Teile sofort ausgepackt und danach hat mir mein Kumpel gesagt, man sollte sich erden. Und mein PC läuft auch einwandfrei :D

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit ich mit Computer und empfindlicher Elektronik zu tun habe, war ich immer unvorsichtig, habe nie ein Potential ausgeglichen. Klar, es kann immer mal was passierern, aber bei mir ist noch nie etwas dadurch kaputtgegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chance ist ziemlich niedrig, aber natürlich auch nicht auszuschließen.

Du solltest das Mainboard einfach mal einbauen und nachschauen, ob dies noch intakt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chance das etwas kaputt geht ist zwar gering, aber defintiv nicht ausgeschlossen. Habs schon erlebt das durch statische Aufladung eine Grafikkarte geschrottet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hadt du dem board einen Stromschlag verpasst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum probierst du es nicht einfach aus? Ohne das wirst du es ja nicht heraus finden! O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage passiert da selten was. Aber die Gefahr besteht, auch wenn sie extrem niedrig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll dir die antwort bringen? du kannst es ja nicht rückgängig machen. das board kann von "total kaputt bis zu " wenn du glück hast nichtst passiert" sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ungefährlich, aber vom Netzteil solltest du die Finger lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung