Frage von fabian1703, 53

Habe Medikamente wo ich nicht mehr "kommen" kann, ist das ungesund?

Hallo zusammen, das Thema beschäftigt mich schon weil ich normalerweiser fast Täglich mastub. und jetzt seit ca. 2 Wochen gar nicht mehr. Meine neuen Medikamente sind sehr gut und ich werde diese warscheinlich noch Jahre nehmen, deswegen nehme ich das auch in kauf. Ich bin im moment 25 Jahre. Ich habe angst das sich nach langer Zeit "altes" Sper. ma sich im Hoden befindet. Bitte um ehrliche Antworten, ich mache mir einfach Sorgen...

Bitte um Rat und tut mir leid für dieses vielleicht unangebrachtes Thema...

Medikament: Risperidone

Antwort
von PatrickLassan, 38

Ich habe angst das sich nach langer Zeit "altes" Sper. ma sich im Hoden befindet.

Das baut der Körper wieder ab, wenn es nicht benötigt wird ....

Antwort
von Frage648, 38

Würde das Probleme machen hätte dir das dein Arzt vermutlich gesagt aber wenn es dich trotzdem verunsichert frag doch einfach nochmal nach.

Antwort
von SebRmR, 10

http://www.bravo.de/dr-sommer/deine-hoden-die-maennermacher-245117.html

Samenzellen werden "verdaut"! Die Lebensdauer einer reifen Samenzelle beträgt etwa 30 Tage. Ist ihr "Haltbarkeitsdatum" überschritten, wird sie vom Körper resorbiert. Das bedeutet: Sie wird wieder in ihre einzelnen Zutaten zerlegt. Und die werden wieder vom Körper aufgenommen. Das funktioniert so ähnlich, wie wenn Speisen im Magen verdaut werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community