Habe Lösungsweg in Mathe und wollte fragen ob den einer von euch kennt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du das Gleichungssystem allgemein umstellst, kommst Du auf genau diese Gleichungen... (das r aus Deinen Bildern ist das b aus Deiner allgemeinen Exponentialfunktion)

(I) y1=a * b^x1
(II)y2=a * b^x2

(I) nach a umstellen und in (II) einsetzen:

a=y1/b^x1

in (II) einsetzen:
y2=y1/b^x1 * b^x2 = y1 * b^(x2-x1)     |:y1
y2/y1=b(x2-x1)                                    |(x2-x1).Wurzel ziehen
(x2-x1).Wurzel(y2/y1)=b

ergibt also: y=y1/b^x1 * (x2-x1).Wurzel(y2/y1)^x

Weiß jetzt nicht, ob es Sinn macht, sich diese "Formel" zu merken, oder doch lieber schnell das Gleichungssystem mit den konkreten Zahlen zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch ist ein Bild, aber mein Handy erkennt es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Icem12
04.07.2016, 15:29

Ja bin am Schulpc und hab es nicht besser hingekriegt :D

0