Frage von laluna321, 33

Habe liebes Probleme?

Hi ich bin seit 1 Monat getrennt und liebe meinen ex immer noch er mich aber nicht...einfach alle Erinnerungen machen mich fertig was soll ich jetzt machen?

Antwort
von KMorgen, 20

Hallo süße

eine Trennung ist immer schwer und lässt sich durch öde Bemerkungen wie: "es gibt noch genug da draußen" nicht besser machen... Ich müsste nur eine Sache wissen bevor ich nen tipp geben kann: hat er sich auf einmal getrennt oder hattet ihr schon davor Probleme?

P.S. Die Frage musst du nicht beantworten, wenn du nicht willst

Alles Liebe und Zeit heilt alle Wunden^^

Kommentar von laluna321 ,

Wir waren glücklich 

Das kam plötzlich 

Kommentar von KMorgen ,

Okaaaay wenn ich jetzt kurz analystisch vorgehen darf...müsste ich Christian Sanders Meinung teilen und ich kann dir es erst mal für die Zukunft sagen: Wenn sich Männer plötzlich von einer Frau trennen, haben sie das Gefühl das die Frau von ihm emotional Abhängig wird und das wollen fast alle nicht...

Auf der Gefühlsebene würde ich dir raten stehe auf und gehe nach vorne konzentriere dich auf deine Hobbys oder auf deinen Freundeskreis und wenn du wirklich traurig bist lass die Trauer zu und verdränge sie nicht

Antwort
von landregen, 21

Abschied nehmen und die Trauerphase durchstehen.

Kommentar von laluna321 ,

Leicht gesagt😒

Kommentar von landregen ,

Niemand sagt, dass Trauer und Schmerz leicht ist. Was willst du hören? Dass es einen Knopf gibt, den man drücken muss, und alles wieder so ist wie früher?

Tut mir leid für die schwere Zeit, die du gerade hast. Zum Glück wird es nach und nach besser.

Kommentar von laluna321 ,

Ma hoffen ja

Antwort
von JZG22061954, 1

Aus deinem Kommentar konnte ich entnehmen, das die Trennung vor ca. einem Monat wohl ziemlich überraschend und plötzlich eingetreten ist. In Abhängigkeit davon, wie lange ihr beide in einer Beziehung gewesen seid, kann es nun natürlich dauern bis Du den größten Schmerz überwunden haben wirst aber früher oder später wirst Du es auch schaffen. Etwas anderes bleibt dir auch kaum übrig und der Alltag wird dir auch helfen auf andere Gedanken zu kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten