Habe letztens im Unterricht einmal dazwischen geredet vor mir schon sehr viele andere. Der Lehrer war dann genervt und hat mir eine 6 gegeben. Darf er das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wegen stören im Unterricht darf er dir eigentlich keine 6 geben. Wenn du mündlich allerdings nur gestört und nie mitgearbeitet hast darf er dir mündlich natürlich auch eine 6 geben. Wenn du dann die Arbeiten in der Schule nicht gut geschrieben hast, hast du halt eine 6 auf dem Zeugnis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragesteller405
12.05.2016, 16:24

Naja nicht als ingesamte Mündliche Note. Er hat es zu den anderen schriftlichen Noten dazugeschrieben.

0

Um sich hier auf genaue rechtliche Grundlagen berufen zu können müsstest du uns erst einmal sagen, in welchem undesland du zur Schule gehst.

LG Maxi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?