Frage von ChickenwingzZ, 64

Habe komische Gefühle zu meiner Freundin! Was bedeutet das?

Hey... also es fing im Sommer letztes Jahr ungefähr an, als ich in die 7. Klasse kam. Ich war eigentlich immer alleine in den Pausen und eher das stille, schüchterne Mädel. So war es die ersten 2 Wochen nach Schulbeginn auch bis wir eine neue Sitzordnung hatten. Ich wurde neben ein Mädchen gesetzt, welches mich dann auch plötzlich, als wir in Reli Gruppenarbeit machen mussten, fragte ob ich bei ihr mitmachen will. Natürlich freute ich mich über das alles und wir begannen uns immer mehr zu mögen und machten auch in den Pausen oft was zusammen. Ich empfand mit der Zeit immer mehr für sie und jetzt sibd wir eigentlich das, was man beste Freundinnen nennt. Aber nun zu meinem Problem: Mit der Zeit empfand ich halt immer mehr für sie aber nicht nur freundschaftlich. Die Schule, welche ich vorher hasste war nun viel erträglicher... Nein ich liebte die Schule soger nur weil sie dort war. Immer auf dem Weg zur Schule hatte ich ein kribbeln im Bauch weil ich es kaum abwarten konnte sie zu sehen. Ich hasse die Tage, wo sie nicht da ist. Vorm schlafen denk ich immer an sie und Nachts träum ich von ihr. Ich weiß nicht was ich von diesen Gefühlen halten soll... wisst ihr vllt was? Wäre echt nett wenn mir jmd helfen könnte und danke das ihr das gelesen habt...

Danke im Vorraus, ChickenwingzZ

Antwort
von FlowerPrincessa, 17

Heyy,
wäre ich du würde ich deine Freundin erstmal nicht darauf ansprechen, denn das könnte sie vielleicht abschrecken (vor allem wenn ihr noch so Jung seid)
Als junges Mädchen sind sich viele nicht sicher über ihre Gefühle und manchmal auch über ihre Sexualität. Hattest du schonmal Gefühle gegenüber Jungs?

Auf jeden Fall hatte ich auch mal eine Phase. Es gab ein Mädchen in der Nachbarklasse, die fand ich soo hübsch und ich hab sie voll bewundert. Ich dachte auch ich wäre so ein bisschen in sie verliebt. Da hatte ich schon ein bisschen "Angst", dass ich vielleicht lesbisch bin.
Jetzt weiß ich, das das einfach eine Phase war. Ich fühle mich nur noch zu Jungs hingezogen. aber in dem Alter, haben viele Mädchen jemanden den sie total mögen oder schön finden und wissen nicht ob es nur ein "ich find sie so toll"- oder ein "ich fühle mich doch auf eine mehr als Freundschaftliche Art, zu ihr hingezogen"- Gefühl ist.

Warte erstmal ab und irgendwann wirst du herausfinden was du wirklich willst! :) so wie ich

Kommentar von ChickenwingzZ ,

Ich bin mit Jungs eher so Kumpelhaft befreundet, gefühle hat ich noch nie wirklich. Aber ich will nicht lesbisch sein :(

Kommentar von Bikeandgaming ,

Lesbisch sein ist nichts schlimmes ! Es ist doch egal zu wem man sich hingezogen fühlt :) ... Aber behält es wie oben schon geschrieben erstmal für dich. Auch wenns vllt schwer ist

Kommentar von Neptun24 ,

Ich denke das hat nichts damit zu tun ob du das willst, das kannst du nicht beeinflussen, ich würde trotzdem erstmal abwarten

Kommentar von Bikeandgaming ,

Besser kann mans nicht sagen😊

Antwort
von Bikeandgaming, 23

Entweder ist das eine pupatäre Phase oder es kann halt sein has du homosexuelle Neigungen hast .. Aber das ist nicht schlimm! Aber solche Gefühle sind bis etwas schlimmes :)

Kommentar von Bikeandgaming ,

Sind NiE etwas schlimmes 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community