Frage von Madeleine12345, 75

Habe keine beste Freundin mehr, unendlich traurig?

Hi, ich habe wieder einmal keine beste Freundin mehr.. Meine ehemalige beste Freundin hat jetzt einen Freund und ich werde total vernachlässigt..Sie ist auch nicht mehr für mich da, meldet sich nicht mehr, ist auch anscheinend nur noch genervt von mir. Außerdem hat sie sich total verändert, sie ist viel ruhiger als ich, keine Lust mehr raus zu gehen, etwas zu unternehmen etc.Mein Freund hat auch einen besten Freund, die sind der Inbegriff von guten Freunden und das tut so weh das mit anzusehen, weil es bei mir nicht so ist.. ich wünsche mir das aber so sehr... deshalb sehe ich sie nicht mehr als meine beste Freundin.. Es hat sich zu viel verändert..Das tut weh..wieder auf die Klappe gefallen..Ich habe so noch nebenbei sehr gute Freundinnen, die ich mehr als meine besten Freunde sehe als DIESE EINE UM DIE ES GEHT. Ich kann ihnen alles anvertrauen, sind immer da... ABER:Die haben selbst alle bereits eine beste Freundin und ich bin halt auch da..Sie mögen mich sehr, aber bin halt keine beste Freundin :(. Das macht mich unendlich traurig..Mir fehlt etwas.. Ich dachte ich picke mir das Beste als jeder dieser Freundinnen raus, dann brauch ich ja keine beste Freundin..aber ich will einfach auch für jemanden DIE BESTE sein.. Wer kann mich verstehen??:(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von klopsklops, 35

Hey,

Du solltest vielleicht echt einfach mal mit ihr reden.

Ich kenne das super, als ich meine Freundin kennengelernt habe war ich einfach so von ihr angezogen das ich alle anderen um mich herum vernachlässigt habe. Irgendwann hat mich dann mal jemand darauf angesprochen und mir gesagt was los ist.

Und ich habe es selber wirklich überhaupt nicht gemerkt, ich denke du solltest ihr das alles einfach mal sagen. Am besten natürlich persönlich und nicht über WhatsApp oder so, das hat mehr wirkung.

Und das sie von dir genervt ist und dich nicht mehr mag kann ich mir nicht vorstellen wenn vorher immer alles ok war. Ich denke es wird eher sein das sie wirklich einfach von ihrem Freund wenn sie so wie sich es anhört erst seit kurzem zusammen sind so angezogen ist das es ihr egal ist was andere denken oder wie es anderen dabei geht.

Versuch einfach mal einen ruhigen Moment zu finden um mit ihr zu reden und erzähl ihr wie es dir geht, sag ihr ruhig das du dich vernachlässigt fühlst und traurig bist. Ihr werdet bestimmt dann auch eine Lösung finden.

Und wenn ihr dann irgendwie euch mal unterhalten habt könnt ihr ja auch ihren freund dazu holen und die ganze sache auch noch mal mit ihm besprechen, unterhaltung wirken manchmal wunder.

Kopf hoch!

Mfg, Niklas

Kommentar von Madeleine12345 ,

Voll lieb, aber ich hab es ihr schon mehrmals gesagt, scheint sie nicht zu interessieren... sie hat gar keine Interessen mehr außer ihn.. 

Kommentar von klopsklops ,

Und du glaubst wirklich das du ihr wirklich garnichts mehr bedeutest? Wie gesagt, ich weiß ja nicht wie lange die beiden zusammen sind, aber wenn sie erst seit kurzem zusammen sind kann ich mir wirklich sehr gut vorstellen das es so rüber kommt als wäre dem so. Und wie gesagt, ich kenne das nur zu gut, ich war genau so als ich erst mit meiner freundin zusammen gekommen bin, mir war alles andere mehr oder weniger egal, freunde, schule, famiele, was auch immer, einfach alles. Am Anfang hat es auch nichts gebracht mit mir zu reden. Aber irgendwann ist mir das dann auch klar geworden. Nach einiger zeit hat sich auch eine routine entwickelt so das wir alles irgendwie so hinkriegen, freunde, schule, familie, beziehung, wir haben das irgendwie so gemacht das wir uns treffen wenn gut zeit ist, aber wenn irgendwas anderes ist wie zum beispiel das ihre beste freundin was machen will verstehe ich das natürlich auch wenn sie sich mal mit ihr treffen will anstatt immer durchgehend nur mit mir, und so weiter. Das hat sich dann irgendwann mehr oder weniger zu einer routine entwickelt und funktioniert echt super (hat ungefähr 2-3 monate gedauert bis es funkioniert hat). Möglicherweise gibt dir das ja nochmal hoffnung darauf das es mit deiner besten freundin auch wieder wird. Vielleicht solltest du sie auch echt einfach erstmal ein bisschen "in ruhe" lassen und zu einem späteren zeitpunkt nochmal drauf ansprechen wenn du das gefühl hast das in deren beziehung langsam auch alles zu nem standart wird.

Und ansonsten, du sagtest ja du fühlst dich als ob etwas fehlt, das ist natürlich auch verständlich am Anfang, aber glaub mir, das wird schon. Und ja ich weiß, das sagt man so einfach, aber ich hab mich schon oft genug so gefühlt das ich dachte mir fehlt alles und ich wusste da auch echt nicht mehr was ich machen soll. Aber es ist immer wieder alles gut gegangen. Und so wie es sich anhört, einige Freunde hast du ja trotzdem. Auch wenn sie nicht deine besten freundinnen sind, mach doch einfach was mit ihnen. Gesellschaft hilft immer sich abzulenken. Wahrscheinlich machen dich auch wirklich die gedanken an schöne sachen mit ihr traurig und so weiter. Da kann ich wirklich nur enpfehlen einfach dich ab zu lenken.

Das wird schon alles wieder!

Mfg, Niklas

Kommentar von Madeleine12345 ,

Ja ich werde sie nun bisschen in Ruhe lassen , weil es im Moment nicht Sinn macht. ja ich hab noch neine anderen Freundinnen, die sind ja auch toll, vielen lieben dank für deine tollen Ratschläge und die Zeit die du dir zum antworten genommen hast. :) du hast vollkommen recht

Antwort
von diedadas, 38

Frag sie mal warum sie dich so vernachlässigt, und wieso ihr nicht mehr so viel  miteinander macht. Du kannst sie nur fragen um antworten  zu bekommen. Trefft euch mal und spricht  euch aus. Wenn du ihr sagst, dass du traurig  darüber bist, wird sie sich bestimmt  auch wieder  wie früher benehmen. Manchmal verändert man sich. Meine  ehmalige  beste Freundin und ich haben uns auch damit  abgefunden dass wir nicht mehr  die selben Interessen haben, wie damals. Ihr müsst ja auch nicht  im Streit auseinander gehen. Lg diedadas 

Kommentar von Madeleine12345 ,

Hab ich ihr schon oft  gesagt, hat nicht's geändert. Ich glaube auch, dass ich von meiner Seite nicht mehr will.. manchmal lebt man sich einfach auseinander... nur das ich sagen kann ich hab ne beste Freundin, werd ich mich auch nicht so quälen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten