Frage von Merkan, 109

Habe irgendwie keine Lust mehr zu leben und habe schwere selbstmordgedanken. Was tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Madderinjo, 109

es gibt immer irgendetwas wofür es sich zu leben lohnt (Sport, Freundin, Familie, den alten Klassenkameraden die immer totale ärsche waren in vielen Jahren zeigen dass sie die loser sind, etc.) such etwas was dir spaß macht und was sich für dich lohnt

Antwort
von pilot350, 92

Die Gründe für Dein Verlangen solltest Du nennen. Natürlich ist auch Dein Alter wichtig zu kennen. Falls Du dieses Gefühl nicht mehr aushalten solltests, hast Du die Möglichkeit die Krisenintervention anzurufen. Die kommt kostenlos zu Dir um mit Dir ein Gespräch zu führen. Du wirst nicht in eine Klinik eingeliefert, dass dürfen die nicht. Du erreichst die Krisenintervention über die 112. Dort schilderst Du Dein Problem und bittest um Unterstützung durch die Krisenintervention.

Antwort
von Moooses, 74

Wende dich an die Telefonseelsorge: 0800/1110111

Die meisten Menschen haben manchmal ein seelisches Tief. Deshalb brauch man sich nicht gleich umbringen. Mit der Zeit geht alles  vorüber!

Antwort
von Tianabtr, 91

gehe zum Psychologen der hilft dir

Antwort
von Merkan, 81

PS: hab keine richtige bezugsperson

Antwort
von Hannibunnyy, 87

Setz dir Ziele, rede mit jemandem, such dir Hilfe.

Antwort
von CimFam28082001, 67

Schau das (es ist auf englisch)

Ich hoffe es hilft dir weiter:) viel Glück und vergiss nie:Du BIST wertvoll, schön, stark, etc. 💕

Und bitte begehe kein Selbstmord.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten