Frage von headtorch, 63

Habe in zwei Wochen die arbeitsmedizinische Untersuchung für die Feuerwehr. Weiß einer wie viel Watt man auf dem Fahrrad wie lange halten muss & ist es schwer?

Wie viel Watt muss man wie lange halten? Ist es schwer? Habe ein tatsächlich ein bisschen Sorge, dass ich das mit meiner Kondition nicht schaffe -> Habe nicht sehr viel Ausdauer (16 Jahre alt, 175 cm groß und 53kg schwer)

Antwort
von roboboy, 24

Mach dir nicht in die Hosen, aber ich glaube das gehört beim ersten Mal immer irgendwie dazu^^

Durch die G26 kommst du durch, das ist so gut wie sicher. Du musst auf ~150 Watt trappen, wie meine Vorredner schon geschrieben haben.

Aber das ist nicht viel. Ich musste 225 Watt trappen und das ist ungefähr leichter Gegenwind mit dem Fahrrad.

Du fängst bei 75 Watt an, jede Minuten geht es um 25 Watt hoch.

Du musst es also 3 Minuten strampeln. Und dann noch zwei Minuten wieder auf 75 Watt ausstrampeln. 75 Watt sind so gut wie gar nichts, das ist gefühlt schon leicht bergab^^

Das ist wirklich simpel, durch den Test fliegst du eigentlich wirklich nur, wenn du körperliche Beschwerden hast, wie zum Beispiel einen Herzfehler. Solche Dinge sollen dabei erkannt werden, und in einem solchen Fall wäre es für dich wirklich besser, wenn du durchfällst. Einfach wegen deiner Sicherheit und der Sicherheit der Kameraden.

Aber wenn bei dir bis heute keine Probleme in die Richtung aufgetaucht sind, sollte die G26 wirklich kein Problem sein ;)

LG und viel Spaß^^

Kommentar von headtorch ,

Danke für die Vergleiche (225 Watt = Gegenwind z.B.) ! 

LG

Kommentar von roboboy ,

Und wenn du sicher gehen willst, einfach 15 Minuten Fahrrad fahren täglich, wenn du das packst, ohne total aus der Puste zu kommen, sollte die G26 wirklich kein Problem sein^^

LG

Antwort
von rgamst, 34

Redest Du von der Berufsfeuerwehr? mit 16? oder redest Du von der freiwilligen Feuerwehr?

Kommentar von headtorch ,

FF

Kommentar von rgamst ,

OK. finde ich toll dass Du das machen willst, ich bin 18 Jahre in der FF. Wie mein Vorredner gesagt hat ca 150 Watt.

Aber trotzdem die Frage, Atemschutz kannst Du noch nicht machen, also bei uns in München gibt es solche Tests nur bei Atemschutz

Kommentar von headtorch ,

Bei uns ist das halt die Voruntersuchung VOR allen Modulen praktisch. Also bevor man überhaupt anfängt braucht man diese Untersuchung, da man bei uns in der FF ja AGT werden muss.

LG

Antwort
von Askuwehteau, 31

150  Watt müssten reichen. 275 habe ich.

Kommentar von headtorch ,

Fährst du sehr oft Fahrrad / hast gut trainierte Beine?

Kommentar von Askuwehteau ,

Viel laufen, Sport usw. Ja, guttrainiert. Aber 150 W ist schon recht ordentlich

Kommentar von headtorch ,

Uiui da muss ich halt echt mal gucken :D Hast du vielleicht irgendeinen Maßstab, wie ich praktisch ,,von Hand" gucken kann, ob ich auf 150 Watt komme oder mit was das vergleichbar ist?

LG

Kommentar von Askuwehteau ,

ne, das lässt sich nicht so einfach feststellen. trainiere noch ein bisschen und gebe dann dein bestes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten