Habe in Wirtschaft (Fach) 9.Klasse Von meiner Lehrerin ein Satz auf bekommen denn ich nicht erklären kann ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind zuviel oder zuwenig Anführungszeichen drin. Wenn du innerhalb von einem Quote quotieren willst nimm einmal doppelte Hochkommas und einmal einfache. Ich ergänze mal doppelte Hochkommas hinter '... zu beharren?'"

Soviel zur Satzerklärung.

Deine Aufgabe ist es, dir Situationen auszudenken, in denen man Nachgeben oder auf seinem Recht beharren kann. Für diese Situationen sollst du dann urteilen welches Verhalten angemessener oder vorteilhafter oder bewundernswerter oder gesellschaftlich anerkannter oder freundschaftsfördernder, kurz sinnvoller ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es sinnvoll immer seine Rechte durchsetzen zu wollen?

Heißt möchtest du immer Anzeige erstatten wenn du kannst, oder möchtest du immer im Straßenverkehr auf deiner Vorfahrt beharren, auch wenn es zu einer Gefahrensituation kommt?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ein Beispiel:

Du fährst im Auto und hast an der Kreuzung Vorfahrt. Da aber die Kreuzung sonst verstopft wäre, wenn du dein Recht durchsetzt, lässt du die anderen Autos durch. Du kannst natürlich auf dein Recht bestehen und fahren, was aber nicht vorteilhaft wäre. Deswegen ist es in diesem Fall sinvoll, sich nicht auf sein Vorfahrts"recht" zu beharren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leon3466
23.10.2016, 21:38

Gute Antwort ! Aber habe Vergesen welches thema ich meinte "Jugendarbeitsschutztgesetz"

0

Vielleicht hilft Dir ein kleines Beispiel aus dem Verkehr.
Ein Fahrer A hat Vorfahrt und merkt, dass ein anderer B diese Vorfahrt missachtet.

B besteht auf seinem Recht und es kracht. Der Fahrer A wird auch belangt, da er seine Vorfahrt, sein Recht erzwingen wollte.

Also, wenn Du nicht kompromissbereit bist, sondern immer auf Deinem Recht bestehst, dann bist Du rücksichtslos.

Dein Recht ist somit nicht immer richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leon3466
23.10.2016, 21:42

Gute Beschreibung und kannst du das auch in einem anderen winkel erklären z.B im bereich des "Jugendarbeitsschutzgesetz" Das lernen wir gerade .

0

Besonders gut sollte dies in der Probezeit überlegt sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?