Habe in Ebay etwas mit Garantie gekauft. Jetzt möchte ich das produkt allerdings reklamieren lassen doch der verkäufer antwortet nicht was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Garantie ist ein freiwilliges Herstellerversprechen, wende dich mit Kaufbeleg an den Farbrkanten.

Meinst du zweijährige Sachmängelhaftung (ehem. Gewährleistung) des gewerbl. Händlers oder wurde die von Privat nicht ausgeschlossen, musst du nachweisen, dass der Mangel bereits bei Kauf bestand. Nach 6 Monaten ab Erstverkauf zwingend.

Vlt. meldet sich der Verkäufer deshalb nicht, weil ihm gegenüber keinerlei Anspruch besteht?

G imager761

Kommentar von Falkenpost
27.02.2016, 09:24

"... oder Händlerversprechen, wende dich mit Kaufbeleg an den Herausgeber der Garantie." Dann wird ein Schuh draus.

0

Zur besseren Beurteilung bitte Artikelnummer oder Ebaynamen des Händlers

 

dann wende dich direkt an ebay "Problem klären/ Fall öffnen"....dort wird dir alles erläutert.

Garantie gibt nie der Verkäufer, sondern der Hersteller. Wenn 6 Monate seit dem Kauf vorbei sind, gilt sowieso die Beweisumkehrpflicht. Der Verkäufer kann und wird Dir nicht mehr helfen. Wende Dich an den Hersteller.
Wie lange ist der Kauf den her?


Kommentar von Falkenpost
26.02.2016, 20:38

Dies ist nicht korrekt. JEDER kann eine Garantie geben. Der Hersteller wie auch der Händler. Die Beweislastumkehr gibt es in der gesetzlichen Gewährleistung, nicht jedoch zwingend in der Garantie. Diese kann (weitgehend) frei ausgestaltet werden.

Der Hersteller ist zudem der völlig falsche Ansprechpartner. Der Kunde hat ein Vertragsverhältnis mit dem Händler, nicht mit dem Hersteller. Daher ist dieser sein Ansprechpartner in allen Gewährleistungsfragen - und zumeist auch in Garantiefragen.

0

Privat oder gewerblicher Händler?

Hast du mal die eBay Auktionsnummer?

Hallo!

Wie alt ist der Artikel? Was beinhaltet die Garantie?

Gruß
Falke

Was möchtest Du wissen?