Frage von Metos19805, 57

Habe in der probezeit ein anderes auto mit der autotür angeschlagen und Habe eine Anzeige als fahrerflucht bekommen. Was passiert mit meinem Führerschein?

Wichtig ist dass ich das Auto danach nicht gefahren bin sondern meine geschwister. Habe das andere Auto mit der hinteren Tür angeschlagen.

Antwort
von SLS197, 17

Ich vermute mal Geldstrafe, Fahrverbot und ein paar Punkte. 

Antwort
von wilees, 22

Unabhängig davon ob Du zu diesem Zeitpunkt Fahrer des Wagens warst oder nicht - Du hast Fahrerflucht begangen. Andererseits sind hier auch die Mitfahrenden beteiligt und werden wohl auch belangt werden.

Also zumindest erst einmal ein A-Verstoß = Grundfolge: Verlängerung der Probezeit + Aufbauseminar. Alles Weitere mußt Du abwarten.


Was passiert bei einer Fahrerflucht? - Bussgeld-Info.de

www.bussgeld-info.de/fahrerflucht/
Antwort
von Akka2323, 36

Wer hinterher gefahren ist, ist egal. Wer saß am Steuer, als es passiert ist und wer ist der Halter?

Kommentar von Metos19805 ,

Meine Schwester und sie ist auch die halterin

Kommentar von Akka2323 ,

Dann wird sie verurteilt. Sie hätte nicht wegfahren dürfen. Und wenn Du die Tür in das andere Auto gehauen hast, bist Du wegen Sachbeschädigung dran.

Kommentar von Metos19805 ,

Aber ich hab trotzdem die Anzeige bekommen und alles ist auch mit den Halter des anderen Pkw geklärt. Wurde auch zur wache gerufen um das was passiert ist ihnen zu erklären und die Frau von der Polizei hat nichts zum Thema Führerschein gesagt geschweige gefragt ob ich eine habe 

Kommentar von Akka2323 ,

Dein Führerschein ist auch egal, Du bist ja nicht gefahren. Nehmt Eich lieber einen Anwalt.

Antwort
von DonkeyDerby, 29

Wieso hast Du Dich, nachdem Du den Schaden angerichtet hast, vom Unfallort entfernt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten