Frage von CIeptomanicx21, 48

Habe in der 9 klasse 1.3 notendurschnitt gehabt und jetzt bis fast Weihnachten 10 klasse nur noch 2,2 ist das schlecht (realschule)?

Antwort
von FeX95, 26

Schlecht ist das nicht. Du kannst das bestimmt noch verbessern, aber selbst wenn nicht ist ein solcher Schnitt total ok.

Habe mich damals von 4,5 in den letzten 3 Monaten durch die Prüfungen und restlichen Klassenarbeiten auf eine 3,2 "gerettet". Habe danach meinen Berufsschulabschluss mit 1,6 erzielt und bin jetzt in einer super Position. Es ist also noch lange nichts "verloren" :)

Antwort
von Ascherlara, 16

Nein alles ok, manchmal schwanken die Noten. Abschluss Noten sind wichtig, alles andere interessiert keinen. 

Antwort
von Sally270797, 48

Nein ist es nicht.
Der Stoff wird schwerer und damit anspruchsvoller...
Einfach mehr reinhängen und dann werden die auch wieder besser obwohl 2,2 echt nicht schlecht ist...

Antwort
von AtotheG, 21

naja 2,2 ist schon schlechter als 1,3 aber immer noch besser als 2,3 :) Hast eindach etwas nachgelassen .. ist doch nicht weiter tragisch. Kann man auch wieder aufholen, wenn man will.

Antwort
von RAK1903, 34

Du verbesserst dich doch natürlich noch. Und die 10.klasse ist sowieso schwerer

Antwort
von DerCuthalion, 23

Schlecht ist es nicht, aber 1,3 auf 2,2 zu kommen ist schon ein ziemlicher "Verlust" ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten